Die professionelle Erzählerin Gudrun Rathke hat für einen besonderen Abend die schönsten Sagen aus der Region, Märchen aus der weltweiten Überlieferung und Geschichten aus jüngster Zeit ausgewählt. Begleitet wird sie von der Geigerin Cornelia Ilg, die mit virtuosen Melodien den Erzählungen einen Zauberklang verleiht. Ein Open-Air Sommerabend zum Träumen, Genießen und Schmunzeln erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, den 08.06.2024 ab 20 Uhr, an der Nidderhalle in Eichen.

Gudrun Rathke: Die Zauberin der Worte Gudrun Rathke, geboren und aufgewachsen in den Kärntner Bergen, lebt seit vielen Jahren in Hessen. Ihre Kunst, mit Worten zu zaubern, entdeckte sie 2006 in der Akademie Remscheid. Seitdem zieht sie mit warmer Stimme und voller Lebensfreude Menschen jeglichen Alters in den Bann der Geschichten. Sie war bereits beim Sparda Erzählfestival von hr2-kultur und der ARD zu hören. Cornelia Ilg: Die Geigerin mit Zauberklang Cornelia Ilg ist Geigerin und lebt seit vielen Jahren in Frankfurt. Sie spielt im Orchester der Frankfurter Oper und absolvierte ihre Ausbildung im Fach Violine an den Hochschulen für Musik in Karlsruhe und Mannheim. Seit über zwölf Jahren arbeitet sie mit Gudrun Rathke zusammen und verwöhnt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrer musikalischen Begleitung - Erzählkunst mit Zauberklang.

Die Veranstaltung wird vom Kulturbeirat der Stadt Nidderau unterstützt und findet im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda statt. Karten erhalten Sie im an allen Vorverkaufsstellen in Nidderau und Schöneck (VVK 20,- €, AK 25-€) oder online unter AD Ticket.

Info unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Veranstaltungskalender auf www.nidderau.de 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2