25 Jahre Elektro Karges in Ronneburg

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das 25-jährige Bestehen der Firma Elektro Karges aus Ronneburg-Hüttengesäß wurde im Familienkreis begangen.

elektrokarges.jpg

Manfred Köhler, stellvertretender Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik Main-Kinzig, ließ es sich nicht nehmen, seinem Kollegen Harald Karges zu seinem 25jährigen Betriebsjubiläum zu gratulieren. Köhler überreichte die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Wiesbaden und in seiner Laudatio skizzierte er den beruflichen Werdegang des Inhabers.

Seine Ausbildung hat Harald Karges bei der Firma Rödiger in Langenselbold absolviert und im Juli 1983 seine Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt. Danach hat er fünf Jahre bei der Firma Elektrobau Lippert in Erlensee gearbeitet. Im November 1988 legte er seine Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk von der Handwerkskammer in Frankfurt erfolgreich ab. Im Anschluss hatte er mehrere Meisterstellen inne. Inhaber Harald Karges hat das Unternehmen am 21.02.1994 in der Birkenstraße 52 in Ronneburg-Hüttengesäß gegründet und ist im Jahr 1998 in die Bahnhofstraße 40 umgezogen. Dort gibt es einen Ausstellungsraum mit Waschmaschinen und Haushaltsgeräten der Firma Miele. Für Miele-Produkte wird ein autorisierter Kundendienst angeboten. In seiner Freizeit geht Harald Karges seinen Hobbies Tennis, Radfahren und Laufen nach. 20 Jahre engagierte er sich ehrenamtlich als Vorsitzender des TC Neuberg.

Geschäftsführer Axel Hilfenhaus überreichte die Ehrenurkunde der Kreishandwerkerschaft Hanau, bedankte sich für die langjährige Innungsmitgliedschaft des Unternehmens und das Engagement von Harald Karges im Gesellenprüfungsausschuss für die Elektroniker. Die Firma Elektro Karges ist spezialisiert auf die komplette informations-, kommunikations- und elektrotechnische Infrastruktur kleinerer und mittlerer Unternehmen aus einer Hand. Durch die Verzahnung der Tätigkeitsbereiche Elektrotechnik, Informations-und Kommunikationstechnik stellt das Unternehmen sicher, dass von der Planung über die Projektierung alle benötigten Bausteine perfekt miteinander harmonieren. Das Tätigkeitsspektrum reicht von der Elektroinstallation über die Gebäudesystemtechnik bis hin zur Automatisierungstechnik, von der Hardware, Netzwerk- und Softwaretechnik bis hin zur Schulung und Support, von der Telefonanlage, über die Bürotechnik bis hin zur Sicherheitstechnik sowie die Planung und Ausführung von Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen. Darüber hinaus ist die Firma Elektro Karges e-Marken-Betrieb. Dieses Qualitätssiegel zeigt den Kunden, dass das Unternehmen wert legt auf Service, Qualität, Pünkltichkeit, Sauberkeit und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Unternehmen beschäftigt aktuell 5 Monteure und 2 Auszubildende. Sabine Karges ist im Betrieb ihres Mannes für die Büroorganisation und Buchhaltung zuständig. Sohn Andreas ist seit 2013 im Unternehmen und hat im Jahr 2014 seine Meisterprüfung im Elektrotechnikerhandwerk abgelegt.

Foto (von links): Stv. Obermeister Manfred Köhler, Inhaber Harald Karges und Geschäftsführer Axel Hilfenhaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner