Dienstjubilare am Klinikum Hanau geehrt

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen Großteil des eigenen Arbeitslebens im gleichen Unternehmen bleiben, ist für viele heute unvorstellbar und deshalb immer ein Grund zur Freude.

dienstklinikhanau.jpg

Eine solche Diensttreue zeigt, dass man sich als Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, den Arbeitgeber schätzt und sich im Unternehmen wiederfindet. Auch im Klinikum Hanau feiern regelmäßig einige Mitarbeiter ihre langjährigen Dienstjubiläen oder verabschieden sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Physiotherapeutin Jutta Böhm-Wacker, Thomas Liebig, Fachpfleger für Anästhesie, und die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Doris Pegler, wurden nach langjähriger Diensttreue zum Klinikum Hanau in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Stefan Müller-Marschhausen, Bereichsleitung der Pflege in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, feierte sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Bei einer Feierstunde bekamen die Jubilare zum Dank eine Ehrenurkunde sowie Blumen überreicht. Im Namen der Geschäftsführung sprachen Petra Keckeis, Leitung Geschäftsbereich Personalservice, Beate Junk, stellvertretende Leitung Pflege- und Stationsmanagement, sowie Vertreter des Betriebsrates ihre Anerkennung für die langjährige Zusammenarbeit aus.

Im Klinikum Hanau arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Jedes Jahr werden zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre lange Betriebszugehörigkeit geehrt – in der heutigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit mehr, weiß auch Volkmar Bölke, Geschäftsführer des Klinikums Hanau: „Dass wir solche Dienstjubiläen feiern können, ist ein Beleg für die hohe Identifikation unserer Mitarbeiter mit dem Klinikum.“

Foto (von links): Claudia Wiegand, Betriebsrat; Jutta Böhm-Wacker, Physiotherapeutin in Ruhestand; Thomas Liebig, Fachpfleger für Anästhesie in Ruhestand; Doris Pegler, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in Ruhestand; Stefan Müller-Marschhausen, Bereichsleiter Psychiatrie-Pflege und Eva Maria Herget, Betriebsrat. Quelle: Klinikum Hanau

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner