Hessen Mobil: Willi Donath seit 40 Jahren dabei

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei Hessen Mobil konnte der Vorsitzende des Gesamtpersonalrates, Willi Donath, kürzlich am Standort Schotten auf 40 Jahre Dienstzeit zurückblicken.

willidonath.jpg

Der berufliche Werdegang von Donath begann am 01.10.1979 in der ehemaligen Straßenmeisterei Alsfeld mit einer Ausbildung zum Straßenwärter. Schon damals setzte sich Willi Donath bereits als 16-jähriger Jugend- und Auszubildendenvertreter für die Belange der Kolleginnen und Kollegen ein und legte damit schon früh den Grundstein für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit im Personalrat. Parallel zu seiner Arbeit im örtlichen Personalrat in Schotten wurde Herr Donath 1998 zum Vorsitzenden des Gesamtpersonalrates von Hessen Mobil gewählt. In dieser Funktion vertritt er seitdem die Interessen von derzeit rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentrale Wiesbaden, zwölf leistungsstarken regionalen Standorten, der Verkehrszentrale Hessen und insgesamt 60 Autobahn- und Straßenmeistereien. Des Weiteren bringt er sich auch landes- und bundesweit bei der Gewerkschaft Verdi und in die Gremienarbeit bei der Unfallkasse Hessen ein. Im ehrenamtlichen Leben trägt er unter anderem auch  die Verantwortung über den „Fachbereich Jugendpolitik & Integration“ bei der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Während einer kleinen Feierstunde dankte der Präsident von Hessen Mobil, Herr Gerd Riegelhuth dem Jubilar nicht nur für seine mit Herzblut geleistete Arbeit im Personalrat,  sondern auch für seine Loyalität und Verlässlichkeit sowie seine Beharrlichkeit bei der Durchsetzung und Einhaltung der Rechte der Beschäftigten. Kritisch, aber auch konstruktiv wurden Verwaltungsreformen begleitet, auch nun ist Hessen Mobil wiederum in einer Phase der Weiterentwicklung.  Eine besondere Herausforderung stellt  derzeit auch für den Gesamtpersonalrat der Übergang der Bundesautobahnen in die neu gegründete Autobahn GmbH des Bundes dar. " Heute hier - morgen dort" mit dieser Einleitung des bekannten Liedes des Liedermachers Hannes Wader umschrieb Herr Riegelhuth treffend die aktuelle Situation des Gesamtpersonalratsvorsitzenden.

Willi Donath kann stolz auf eine langjährige Zugehörigkeit bei der hessischen Straßen- und Verkehrsverwaltung zurückblicken. Zur Anerkennung seiner geleisteten Dienste überreichte der Präsident Herrn Donath eine Urkunde des Landes Hessen. Im Anschluss nahm der Jubilar die Glückwünsche seiner Kolleginnen und Kollegen entgegen, welche weiterhin viel Erfolg und Freude bei seiner verantwortungsvollen beruflichen Tätigkeit, sowie für die Zukunft alles erdenklich Gute wünschten.

Foto: Hessen Mobil Präsident Gerd Riegelhuth (links) und Gesamtpersonalratsvorsitzender Willi Donath.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner