Aktionstag „Schüler als Bosse“ 2019

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Was macht einen guten Chef aus? Was bedeutet es, Führungskraft zu sein?

schueleralsbosseihk.jpg

Das konnten 30 Schüler beim diesjährigen Aktionstag „Schüler als Bosse“  der Wirtschaftsjunioren (WJ) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern selbst erfahren. Für einen Tag tauschten sie mit einem „Boss“ die Plätze und konnten so in die Arbeitswelt hineinschnuppern. In den acht Jahren seit Projektbeginn konnten bereits knapp 300 Schüler an dem Projekt teilnehmen und den Alltag eines „Bosses“ hautnah miterleben. Neben dem Aktionstag selbst werden die Schüler in einem Vorbereitungsseminar auf den Tag eingestimmt, außerdem findet nach dem Rollentausch eine Nachbesprechung statt. Bei der Abendveranstaltung treffen dann alle Schüler und Bosse aufeinander, um gemeinsam den Tag zu reflektieren.

Der diesjährige Aktionstag fand am 19. November statt. In der IHK Hanau trafen sich 30 Schüler und 24 Bosse nach einem spannenden Tag für alle Beteiligten. Dieses Mal nahmen Schüler der Kaufmännischen Schulen Hanau,  den Beruflichen Schulen Gelnhausen sowie der Kinzig-Schule Schlüchtern teil. Die „Bosse“ waren Unternehmer und Führungskräfte aus den  unterschiedlichsten Branchen. Bei der Abendveranstaltung wurden die Erfahrungen zusammen besprochen. Viele Berufswünsche der Schüler wurden bestätigt, einige Teilnehmer können sich nach diesem Tag sogar vorstellen, ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Wichtiger Erfahrungsaustausch zwischen Schülern und Bossen

Projektleiterin Kerstin Cieslik-Pfeifer von den Wirtschaftsjunioren freut sich über das positive Feedback des Abends: „Die Schüler haben alle begeistert von ihrem Tag als Boss berichtet. Dieser Einblick in die Arbeitswelt von Geschäftsführern und Führungskräften kann ihnen dabei helfen, eine Entscheidung für den Start ins Berufsleben zu treffen. Und auch die ‚Bosse‘ konnten den Kontakt zu den Fachkräften von morgen nutzen, um sich einen Eindruck von den Erwartungen der jungen Erwachsenen zum Thema Berufsalltag zu verschaffen“. Die Schüler seien alle sehr aufschlossen und neugierig gewesen, stellten viele Fragen und brachten sich aktiv ein. Das lobten auch die teilnehmenden Unternehmer. „Wir Junioren möchten mit dem Projekt genau diesen Austausch fördern, der für alle Beteiligten ein Gewinn ist. Wir möchten uns bei allen Unternehmen bedanken, die sich die Zeit für die Schüler genommen haben und den Tag erst möglich gemacht haben“, so die Projektleiterin Cieslik-Pfeifer.

Der erfolgreiche Aktionstag hat bei den Schülern bewirkt, dass sie sich noch intensiver mit den Berufsbildern auseinandersetzen und ein klareres Bild von ihrer Zukunft bekommen. Die Bosse berichten davon, dass sie einen Einblick in die Fragen und Vorstellungen der Schüler erhalten und mit der Aktion ihre Begeisterung für ihre Berufe weitertragen können. Viele Unternehmen haben ihre Teilnahme am Projekt der Wirtschaftsjunioren für nächstes Jahr bereits zugesagt. Interessierte Unternehmen und Schulen können sich bei den Junioren melden.

Beim Aktionstag „Schüler als Bosse“ beteiligten sich viele Unternehmen. Die Wirtschaftsjunioren Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern bedanken sich bei:
Agentur für Arbeit, Bauzentrum Rüppel GmbH, BCO GmbH Bildungscampus Özbekler, Bien-Zenker GmbH, Deutsche Bank AG, DS Smith Packaging, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG, Gemeinde Hasselroth, Hanau Hafen GmbH, Hanauer Anzeiger GmbH, Hellmann East Europe GmbH & Co.KG, Immolike Immobilien, Lufthansa Aviation Training, Magistrat der Barbarossastadt Gelnhausen, Magistrat der Stadt Steinau a.d. Straße, Main-Kinzig-Kreis, Mainblick - Marketing und Mediengestaltung, Polizeipräsidium Südosthessen, Robert Kunzmann GmbH & Co.KG, Sparkasse Hanau, Sparkasse Schlüchtern, Stadt Bad Soden-Salmünster, Stadtwerke Hanau GmbH, Systeex Brandschutzysteme GmbH, Thermo Electron LED GmbH, UP12 Rechtsanwälte Fachanwälte Notare, VR Bank Fulda eG

Weitere Informationen: www.wj-hanau.de

Foto: Die Schüler und Bosse tauschten sich bei der Abendveranstaltung der Wirtschaftsjunioren in der IHK Hanau über ihre Erfahrungen aus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner