Mitarbeiter spenden 1.500 Euro für Hospiz

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Weitere finanzielle Unterstützung für das Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal.

diakonspendehospiz.jpg

Die rund 30 Mitarbeitenden der Diakonischen Pflege Kinzigtal verzichteten an Weihnachten gemeinsam auf ihre sonst üblichen Geschenke und legten das dafür vorgesehene Geld mit dem Erlös aus dem Verkauf von Glühwein, Schmalzbroten und selbsthergestellten Likören beim Weihnachtsmarkt im Schloss Meerholz zusammen. Den Spendenscheck über 1.500 Euro übergaben die Mitarbeiterinnen Ursula Gross, Anne Krukewitt und Nicole Riediger nun bei einem Besuch in der Einrichtung in der Gelnhäuser Holzgasse.

Im Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal werden schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase in einem vertrauten Umfeld und in Achtsamkeit und Würde betreut. „Unserem in der Begleitung von kranken und alten Menschen sehr erfahrenen diakonischen Team liegt die Hospizaufgabe sehr nahe und am Herzen. Wir wissen, dass dafür ein professionelles medizinisches und pflegerisches Umfeld und viel menschliche Zuwendung nötig sind. Dies möchten wir nach Kräften unterstützen. Spenden statt Geschenke ist da eine einfache und effektive Möglichkeit“, sagte Nicole Riediger, die Mitarbeitervertreterin der Diakonischen Pflege Kinzigtal. Der ambulante Pflegedienst mit Sitz in der Alten Wäscherei im Schloss Meerholz ist eine gemeinnützige Gesellschaft, deren Ursprung bis ins Jahr 1888 zurückreicht. Gesellschafter sind heute die evangelischen Kirchengemeinden des Einsatzgebietes in Gelnhausen und Linsengericht. Zum Angebotsspektrum gehören Grundpflege, Behandlungspflege sowie haushaltsnahe Dienste und Betreuung.

Foto (von links): Eugen Glöckner (stellvertretender Vorsitzender Förderkreis Hospiz Kinzigtal), Anne Krukewitt, Nicole Riediger, Ursula Gross (alle Diakonische Pflege Kinzigtal), Frank Hieret (Hospizleiter) und Rolf Heggen (Vorsitzender Förderkreis Hospiz Kinzigtal).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner