Eine tolle Idee fürs Kinderzimmer

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wenn es darum geht, Räume neu zu gestalten und einzurichten, macht es sicherlich am meisten Spaß, wenn es sich um die Zimmer von Kindern handelt.

childroom.jpg

Hier kann man sich regelrecht austoben, wenn es um die Kreativität geht. Vielleicht ist es sogar für manche Eltern die Gelegenheit, in den Zimmern ihres Nachwuchses die Wünsche zu realisieren, die in der eignen Kindheit leider unerfüllt geblieben sind. Auf alle Fälle kann es viel Freude bereiten, für die eigenen Kindern das Zimmer schön zu gestalten.

An den Wänden und generell im Zimmer kann man herrlich mit Farben und Motiven arbeiten. Vielleicht gibt es besondere Wünsche der Kinder - wenn diese schon so alt sind, dass sie ihre Wünsche und Vorlieben mitteilen können - die man dabei berücksichtigen kann. Ansonsten kann man sich viele Anregungen auch im Internet holen. Allein schon die Wand- und Bodengestaltung kann viel ausmachen.

Die Wände schön und kreativ gestalten

So kann man zum Beispiel auf die Wände ein Dschungel-, Wald- oder Westernmotiv malen. Vielleicht würde sich aber das Kind auch sehr über das Logo des Lieblings-Fußball- oder Sport-Vereins freuen. Auch ein cooles Graffiti kann für große Begeisterung sorgen. Sicherlich muss man bei allem natürlich das Alter mit berücksichtigen.

Spielteppiche für die Kleinen

Für die kleineren Kinder kann auch ein spezieller Spieletppich eine schöne Beschäftigung sein. Diese Teppiche gibt es mit unterschiedlichen Motiven. Es kann sich zum Beispiel auf so einem Teppich eine Landschaft oder Stadt mit Straßen befinden, auf denen das Kind mit Spielzeugautos langfahren und auch noch andere Spielfiguren darauf bewegen kann. Ein anderes Motiv könnte ein Flughafen sein, wo darauf viele schöne Spielzeug-Flugzeuge und -Hubschrauber starten und landen könnten. Aber auch Teppiche mit einer Weltkarte und passenden Motiven zu den jeweiligen Kontinenten darauf oder ein Piraten-Spielteppich sind eine schöne Idee.

Das Hausbett / Tipibett als eine tolle Idee für die Gestaltung des Kinderbetts

Kinderbetten lassen sich natürlich auch sehr schön gestalten. Sie gibt es mit fertigem Motto oder auch eher schlichter, neutraler, damit man selbst etwas gestalten kann. Ein schönes Spielen, Schlafen, Träumen ist sicherlich mit einem sogenannten Hausbett oder Tipibett möglich. Diese besondere Form von Kinderbett findet man zum Beispiel auf der Internetseite von https://minimididesign.com/hausbetten-tipi.

Diese Betten sind so gestaltet, dass ihre Form an ein Haus oder eben Indianerzelt erinnert. Wenn man eine Decke oder Tücher über die Konstruktion wirft, hat man schnell einen schönen Rückzugsort geschaffen, der von den Kindern alleine oder mit Freunden genutzt werden kann. Diese Betten eignen sich für jedes Kinderzimmer sowie für Jungen und für Mädchen. Es hängt ganz allein von der Dekoration ab, wie das Bett letztendlich aussieht oder was es darstellen soll.

Man erhält sozusagen mehreres in einem. Das Tipibett kann ein Ort zum Ausruhen sein oder zum Spielen genutzt werden. Es handelt sich dabei um eine sehr universelle Lösung. Ein großer Vorteil von diesen Hausbetten ist, dass es sie in verschiedenen Größen und Farben gibt. Auch ist es möglich, die Höhe des Bettes sowie die Höhe des gesamten Hausbetten-Tipis einzustellen. Manche Hausbetten verfügen dazu noch über Bettkästen, die dann als Stauraum genutzt werden können.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!