Main-Kinzig-Kliniken: Besuch weiterhin möglich

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Trotz der gestiegenen Corona-Infektionen haben die Main-Kinzig-Kliniken mit ihren Standorten in Gelnhausen und Schlüchtern die Regelungen für Besucher im Gegensatz zu den Krankenhäuser in Hanau noch nicht weiter eingeschränkt. „Grundsätzlich haben wir selbstverständlich sowohl das Infektionsgeschehen als auch die Vorgaben durch das Hessische Sozialministerium im Blick und werden kurzfristig Anpassungen in den Besucherregeln vornehmen, sofern es notwendig würde“, erklärte Klinik-Sprecherin Alexandra Pröhl auf Anfrage.

Patienten können somit wie seit Beginn der Corona-Pandemie in den ersten sechs Tagen ihres Aufenthalts insgesamt bis zu zwei Besuche von jeweils maximal zwei Personen empfangen. Die Besuchszeit ist auf eine Stunde beschränkt. Pro Patientenzimmer darf immer nur ein Patient Besuch empfangen.

Besucher, die die Kliniken betreten möchten, müssen ein entsprechendes Formular zur „Besuchsberechtigung“ ausfüllen, sich einem kurzen Gesundheits-Check unterziehen sowie Gesundheitsfragen beantworten. Im Gebäude gelten die gängigen Regeln: Besucher und Patienten müssen permanent einen Mund-Nasen-Schutz tragen, 1,5 Meter Abstand halten, Hände desinfizieren sowie die Husten- und Niesregeln beachten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo