Webinar „the Market behind Marketing ©“

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es begab – und begibt – sich aber eine Zeit, da waren die Märkte gesättigt. Und so kam man schon vor über 100 Jahren an amerikanischen Universitäten auf die Idee (also: heute kaum noch …), einfach mal zu forschen, wo und wie es denn noch freie Märkte gäbe.

Anzeige
Anzeige

Und nicht einfach zu produzieren, weil man die Produktionsmittel hatte – sondern die Menschen zu fragen, was denn so ihre Wünsche wären – welche Vorstellungen sie haben. Das funktionierte erstmal ganz gut. Hatte man doch auch ein Füllhorn (= Marketing-Mix) an unterstützenden Maßnahmen, die neuen Produkte zu etablieren und gegen den Wettbewerb zu positionieren. Bis der Markt wieder gesättigt war. Nun fing man erneut an, Märkte, Produktideen zu suchen und wieder die Menschen zu befragen. Dabei stieß man trotz diffizilster Befragungsmethoden auf das bekannte gruppen-dynamische Phänomen, dass die einzelnen Menschen nur eben das wiedergaben, was in ihrer Gruppe (= „Blase“) angesagt war. Andersrum gesagt: Sie wussten es auch nicht! Also: Was machen?

Wenn die Menschen nicht wissen, was sie wollen und sich folglich daraus kein Markt ableiten lässt: Dann mache ich mir meinen Markt eben selbst! Wie das? Tja – da muss ich wissen, wie das menschliche Gehirn so funktioniert, wie ich es beeinflussen kann … Das geht? JA. Nachweislich – seit es denkende Menschen gibt. Auch heute noch. Und Sie selbst sind Betroffener … Sie werden jetzt nachdenklich? Spielen mit dem Gedanken …

Das Webinar gibt Unternehmern und Geschäftsführern aller Branchen Anregungen dazu, wie sich Märkte machen lassen. Prof. ad Wilfried Wehde vom Institute for Neuro-Marketing, NY, führt dazu kurz in die Systematik online ein am Dienstag, 14. Dezember, ab 10.00 Uhr. Nach kurzer Einführung in die Materie geht es sofort in die Praxis mit Fragen und gemeinsamen Beispiel-Entwicklungen zur Verdeutlichung und Adaption. Um teilnehmen zu können, werden lediglich ein Computer mit Internetzugang, Lautsprecher und idealerweise eine Kamera benötigt. Anmeldungen für das kostenfreie Webinar nimmt Sharon DeSousa an, Tel. 06181 9290-8252, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo