Heraeus baut mit Zukauf von US-Unternehmen Medizintechnik-Expertise aus

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem Kauf des Medizinglas-Spezialisten MoSci setzt der Hanauer Technologiekonzern Heraeus seine Einkaufstour in den USA fort.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das FORTUNE GLOBAL 500-Unternehmen übernimmt Norwood Medical, einen führenden Hersteller von medizinischen Instrumenten, Geräten und Komponenten in drei Schlüsselmärkten: minimal-invasive Chirurgie, Orthopädie und robotergestützte Chirurgie. Norwood Medical hat seinen Sitz in Dayton im US-Bundesstaat Ohio und beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter.

"Heraeus und Norwood Medical teilen die Vision, gemeinsam mit unseren Kunden die Medizintechnik weiterzuentwickeln, um bessere Ergebnisse für Patienten zu erreichen. Für die Umsetzung dieser Strategie erfüllt Norwood alle Voraussetzungen: ein erfahrenes Team, eine herausragende Innovationskultur und eine Erfolgsbilanz bei der Herstellung von Spitzenprodukten in der Medizintechnik", sagte der CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung Heraeus Holding, Jan Rinnert.

„Mit dem Zugang zu unseren Ressourcen und unserer globalen Reichweite können wir das Wachstum von Norwood Medical beschleunigen und neue Märkte erschließen, ergänzte Rinnert. Heraeus kündigte außerdem an, dass Norwood Medical als eigenständiges Unternehmen weitergeführt wird und seinen Firmennamen sowie sein Managementteam beibehalten wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Firma ergänzt das heutige Medizintechnik-Portfolio von Heraeus in hohem Maße. Dazu gehören zum Beispiel die Auftragsfertigung von medizinischen Komponenten für Implantate oder minimalinvasive Eingriffe, die spezialisierte Produktion von pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs) für lebensrettende Medikamente oder Behandlungen sowie die Entwicklung und Herstellung von PALACOS, der weltweit führenden Marke für Knochenzement für orthopädische Gelenkersatzoperationen.

Norwood Medical wurde im Jahr 1927 als Werkzeug- und Formenbauunternehmen gegründet. Anfang der 2000er Jahre wurde die Herstellung und Montage von medizinischen Komponenten zum alleinigen Schwerpunkt. Heute beliefert Norwood Medical die größten und bekanntesten Unternehmen der Medizingerätebranche mit einem umfassenden Angebot an spezialisierter Präzisionsfertigung und Montage. Unter Einsatz von Robotik und Automatisierung fertigt Norwood hochpräzise Komponenten für drei wichtige Behandlungsbereiche:

- Minimalinvasive chirurgische Instrumente, zum Beispiel: Schneid- und Klammersystemen, Clip-Applikatoren sowie Schneid- und Kauterisierungslösungen.
- Roboter-unterstützte Chirurgie (RAS): Norwood stellt komplexe Instrumente und Komponenten für RAS-Systeme her, die mechanisch gesteuerte Operationsarme und hochauflösende Kameras zur Unterstützung des Chirurgen verwenden.
- Orthopädie: Norwood fertigt und montiert medizinische Geräte, die für eine Vielzahl von orthopädischen Eingriffen verwendet werden, darunter arthroskopische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Traumatologie, Gelenkrekonstruktion und Sportmedizin.

Ken Hemmelgarn, Jr., Vice President Finanzen bei Norwood Medical und Gesellschafter von Norwood Medical, sagte: "Das Wachstum unseres Unternehmens, die Erweiterung unserer Fähigkeiten und die Bereitstellung eines größeren Wertes für unsere Kunden und den Endpatienten waren schon immer die Leitprinzipien unseres strategischen Ansatzes. Durch den Verkauf an Heraeus und die Nutzung ihres weltweiten Rufs als Marktführer in der Medizintechnik wird Norwood in der Lage sein, weiter zu wachsen und unsere Mission weiter zu entwickeln."

Brian Hemmelgarn, Vice President Vertrieb, Technik und Geschäftsentwicklung und Gesellschafter bei Norwood Medical, fügte hinzu: "Norwood ist seit 40 Jahren ein Familienunternehmen. Wir freuen uns, dass das nächste Kapitel unseres Unternehmens ein Teil von Heraeus sein wird, einem der angesehensten Familienunternehmen der Welt. Wir teilen die gleichen Werte und Visionen: den Patienten in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Wir sind beide bestrebt, unser Fachwissen zu nutzen, um unsere Kunden bei der Entwicklung und Bereitstellung bahnbrechender medizintechnischer Lösungen zu unterstützen, die die Patientenversorgung und die Behandlungsergebnisse verbessern."



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo