Viele Dinge können es auch größeren Unternehmen schwer machen, die Online Sichtbarkeit zu bekommen, die sie eigentlich haben sollten. Häufig liegt es an der Konkurrenz in einem bestimmten Sektor oder an unwirksamen Online Marketing Methoden. Die gute Nachricht ist, dass es einige Schritte gibt, die jedes Unternehmen in Erwägung ziehen sollte, um seine Online-Präsenz zu verbessern.

1.     Erstellen Sie einen Blog auf Ihrer Website

Ein Blog ist eine Website, die je nach Branche Einblicke in bestimmte Themen bietet. Eine gute Möglichkeit, Ihre Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen, ist die Einrichtung eines Blogs für Ihr Unternehmen. Auf diese Weise können Sie mit Besuchern und potenziellen Kunden einen ständigen Dialog über Themen führen, die Ihr Unternehmen betreffen.

Wenn jemand Ihre Blogs liest, wird er schließlich Seiten auf Ihrer Website finden, die mit hilfreichen Informationen über Ihr Unternehmen gefüllt sind. Dies ist ein klassischer Weg, um Ihre Webpräsenz zu stärken.

Es kann schwierig sein, sich das Schreiben von Blogbeiträgen zur Gewohnheit werden zu lassen. Der Prozess der Umwandlung von Ideen in lange Artikel in gleichbleibender Geschwindigkeit kann jeden anfangs verwirren.

2.     Werden Sie in den sozialen Medien aktiv

Eine weitere Möglichkeit, die Online-Präsenz zu erhöhen, ist die Nutzung sozialer Medien. Leider tun sich viele Unternehmen damit schwer, weil sie den Zweck dieser Plattformen nicht kennen und nicht wissen, wie sie ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen können.

Über die sozialen Medien können Sie leicht Kontakte knüpfen und Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen, aber Sie müssen verstehen, dass das Zeit braucht. Sie müssen regelmäßig aktiv sein, damit Ihr Unternehmen erfolgreich sein kann.

Wenn Sie Ihre Bemühungen auf alle sozialen Medienplattformen verteilen, wird das nicht funktionieren, weil Ihre Zielgruppe möglicherweise nicht auf allen Plattformen vertreten ist. Wählen Sie stattdessen die Plattformen aus, die für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind, und konzentrieren Sie sich darauf, dort Kontakte zu knüpfen. Kurz gesagt, Sie müssen eine spezielle Strategie für die sozialen Medien entwickeln, wenn Sie wollen, dass dies für Sie funktioniert.

Unabhängig davon, ob Sie im B2B- oder B2C-Sektor tätig sind, ist es wichtig, ein LinkedIn-Unternehmensprofil und ein persönliches Profil zu erstellen, um Glaubwürdigkeit und Autorität aufzubauen. Verbringen Sie dann etwas Zeit damit, eine oder zwei andere Social Media-Plattformen zu recherchieren, die Ihnen am ehesten die besten Ergebnisse bringen.

3.     Holen Sie einen Wikipedia Firmeneintrag

Lassen Sie einen Wikipedia Eintrag erstellen. Wenn Sie die Wikipedia Relevanzkriterien erfüllen, kann Ihnen eine professionelle Wikipedia Agentur dabei helfen, Ihren Eintrag zu veröffentlichen. Die Aufgabe einer Wikipedia-Agentur besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, dass Sie auf der Grundlage der Wikipedia-Nutzungsbedingungen den bestmöglichen und aussagekräftigsten Wikipedia-Artikel erhalten.

Auf diese Weise vergehen mit einem professionellen Partner nur wenige Wochen bis zur Veröffentlichung auf Wikipedia, während Selbstveröffentlichungen viel Arbeitszeit und Geduld benötigen.

4.     Holen Sie Bewertungen von Ihren Kunden ein

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Online-Sichtbarkeit zu erhöhen, ist die Einholung von Bewertungen von Kunden, die mit Ihnen Geschäfte gemacht haben. Testimonials und Bewertungen eignen sich hervorragend, um zu zeigen, was Sie zu bieten haben, und um potenziellen Kunden zu verdeutlichen, warum auch sie mit Ihnen Geschäfte machen sollten.

Wenn jemand eine Google-Suche nach Produkten oder Dienstleistungen wie den Ihren durchführt, wird er sehen, dass Sie Online-Bewertungen und -Zeugnisse haben. Um mehr Bewertungen auf Google zu erhalten ist eine Möglichkeit dafür, einen Google Bewertungslink zu erstellen.

5.     Erhöhen Sie die Online-Sichtbarkeit mit Online-Rezensionen

Nutzen Sie Online-Anzeigen und Pay-per-Click-Kampagnen. Dies ist eine der besten Online-Marketingstrategien, die Sie einsetzen können, um Ihre Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen. Pay-per-Click (PPC)-Kampagnen sind eine großartige Möglichkeit, um sofortigen Traffic zu erhalten, da Sie damit Schlüsselwörter für Ihre Website kaufen können.

Wenn also jemand online sucht, wird er eine Anzeige mit einem Link zu Ihrer Website sehen. Beachten Sie dabei, dass Sie eine gut optimierte Website benötigen, damit diese Online-Marketingmethode funktioniert.

Wenn ein Interessent auf die Anzeige klickt, wird er auf Seiten mit Inhalten weitergeleitet, die ihn schließlich davon überzeugen, indirekt bei Ihnen zu kaufen. Selbst Anzeigen werden heutzutage immer wettbewerbsintensiver, weil so viele Online-Unternehmen um dieselben Schlüsselwörter konkurrieren. Deshalb brauchen Sie eine gut optimierte Website, damit diese Strategie effektiv funktioniert.

6.     Stellen Sie Videos online

Videos sind eine hervorragende Möglichkeit, die Online-Präsenz zu erhöhen, da sie Ihrem Unternehmen ein menschliches Element verleihen. Wenn Sie in der Lage sind, ansprechende und informative Videoinhalte zu erstellen, werden die Menschen diese online mit ihren Freunden teilen wollen, die sich vielleicht auch für Ihr Angebot interessieren. Aus diesem Grund kann die Erstellung von Online-Videos Wunder für Ihre Online-Präsenz bewirken.

Was Sie bei Online-Videos beachten sollten, ist, dass sie konsistent sein müssen. Sie können nicht ein Video machen und dann keine weiteren mehr, denn die Leute werden Sie mit der Zeit vergessen, wenn sie nichts anderes von Ihrem Unternehmen sehen. Diese Strategie funktioniert am besten, wenn alles, was Sie online tun, auf allen Plattformen konsistent ist, auch auf den Websites der sozialen Medien und in Blogs.

7.     Stellen Sie kostenlose Tools oder Ressourcen online zur Verfügung

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Online-Präsenz zu erhöhen, ist die Bereitstellung kostenloser Online-Tools oder -Ressourcen. Machen Sie diese kostenlosen Angebote bekannt, indem Sie in sozialen Medien, auf Ihrer Website und in Gastbeiträgen darüber sprechen. Sie können sogar ein Gewinnspiel veranstalten, um das soziale Teilen zu fördern.

Diese Strategie des Online-Marketings ist sehr effektiv, da die Menschen Ihr Unternehmen indirekt unterstützen, indem sie auf die Landing Page des Gratisangebots auf Ihrer Website verlinken.

Fazit

Wenn Sie diese sieben Schritte befolgen, wird es für andere einfacher, Informationen über Ihr Online-Angebot zu finden. Die Online-Welt ist sehr wettbewerbsintensiv. Daher ist es wichtig, mit den neuesten Online-Marketingstrategien Schritt zu halten, damit Ihr Unternehmen in der heutigen Zeit, in der alles online ist, relevant bleibt.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2