3G: Neue Besucherregeln in den Main-Kinzig-Kliniken

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen und Schlüchtern wurden die Besucherregeln angepasst. Es gilt nun die 3G-Regelung: Besucher und Begleitpersonen müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Getestet bedeutet, dass ein tagesaktueller, offizieller Bürgertest benötigt wird. Zudem müssen die Personen frei von Covid-Symptomen sein.

An den bisherigen Besuchszeiten hat sich nichts geändert: Patienten können in der Zeit von 14 bis 19 Uhr für etwa eine Stunde besucht werden. Dabei sollten zwei Besuche pro Patient pro Woche nicht überschritten werden und sich möglichst nur zwei Besucher gleichzeitig in einem Patientenzimmer aufhalten. Darüber hinaus gilt weiterhin die Maskenpflicht in allen Klinikgebäuden (OP- oder FFP2-Maske) und alle Personen werden weiterhin um das Einhalten eines ausreichenden Abstands gebeten.