VR Bank Main-Kinzig-Büdingen streicht Negativzins

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Endlich gute Nachrichten in Sachen Zinsen. „Ab dem 15. Juli werden wir im Kundengeschäft auf die Berechnung von Verwahrentgelt verzichten“, verkündet Bernd Stöhr, Vorstandssprecher der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen. „Wir haben uns lange gegen die Einführung der Minuszinsen gewehrt, denn die Belange unserer Mitglieder und Kunden sind uns besonders wichtig.“

Aufgrund der langanhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) führte die Bank aber dennoch, wie viele andere Kreditinstitute, Negativzinsen ein. Man sehe an der Höhe der Freigrenze von 100.000 € auch, wie schwer die Entscheidung den Verantwortlichen im vergangenen Jahr fiel. Viele andere Banken hatten ihren Kunden geringere Freibeträge eingeräumt.

„Nun werden wir aktiv“, positioniert sich Stöhr, „denn wir haben versprochen, Verwahrentgelt nur zu erheben, solange der EZB-Einlagesatz negativ ist.“ Die Europäische Zentralbank kündigte an, erstmals seit vielen Jahren, die Zinsen in ihrer nächsten Sitzung von -0,50 % auf voraussichtlich
-0,25 % zu erhöhen. „Als genossenschaftlicher Partner der Regionen Main-Kinzig und Oberhessen gehen wir jetzt sogar noch einen Schritt weiter. Im Interesse unserer Mitglieder und Kunden handeln wir und streichen das Verwahrentgelt komplett“, betont das Vorstandsmitglied der größten Genossenschaftsbank in der Region. Neben diesem positiven Zeichen, welches die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen setzt, stehen nun auch wieder klassische Bankprodukte als Geldanlage zur Verfügung. Nach Jahren könne man den Kunden im mittleren Laufzeitbereich wieder positive Zinsen für Bankeinlagen wie zum Beispiel dem Wachstumssparen anbieten.

Die aktuelle Teuerungsrate befindet sich auf einem Rekordhoch, von der Butter im Supermarkt bis hin zum Benzin an der Tankstelle. Durch die Inflation verliert das Vermögen real an Wert. Deshalb sei es wichtiger denn je, sein Vermögen über verschiedene Anlageklassen zu streuen. Auftrag der Bank sei es, gemeinsam mit dem Kunden nach dessen Wünschen die individuelle Vermögensstruktur zu finden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2