Anastasia Liebscher wechselt vom Kreisruheheim zu MKK-Kliniken

Im Kreise ihrer Kolleg*innen aus dem Kreisruheheim Gelnhausen wurde die Gesundheits- und Krankenpflegerin Anastasia Liebscher von Einrichtungsleiter Daniel Pfeifer verabschiedet.

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen einer kleinen Feier im Kreise der Kolleg*innen, verabschiedete der Einrichtungsleiter des Kreisruheheims Gelnhausen, Daniel Pfeifer, die Gesundheits- und Krankenpflegerin Anastasia Liebscher und wünschte ihr alles Gute für die Zukunft.

Nach vier Jahren im zu den Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreis gehörenden Kreisruheheims, wechselt Liebscher zu den MKK-Kliniken Gelnhausen auf ihre Wunschstation, der Geburtsstation. Zum Abschied überreichte ihr Einrichtungsleiter Pfeifer einen Blumenstrauß. Anschließend gab es ein kleines Buffet, bei dem sie sich nochmal mit ihren Kolleg*innen über die schönen gemeinsamen Momente der vergangenen Jahre austauschen konnte.

liebscherabschied az

Im Kreise ihrer Kolleg*innen aus dem Kreisruheheim Gelnhausen wurde die Gesundheits- und Krankenpflegerin Anastasia Liebscher von Einrichtungsleiter Daniel Pfeifer verabschiedet.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2