SAP - Unternehmen, Ausbildung, Jobmöglichkeiten

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das weltbekannte Unternehmen SAP oder mindestens deren Produkte dürfte den meisten Menschen ein Begriff sein – vor allem dann, wenn auf der Arbeit mit deren Softwares gearbeitet wird.

Nur wenige kennen jedoch die Geschichte des Konzerns, welche als 5-Mann-Betrieb vor 50 Jahren begann.

Nachfolgend verschaffen wir Ihnen darüber sowie über die bekanntesten und beliebtesten Produkte einen Überblick. Außerdem führen wir die Ausbildungs- und Job- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei SAP auf und nennen Ihnen, welche Anforderungen es an die Bewerber gibt.   

SAP als größter europäischer Softwarekonzern

Erhalten Sie zunächst einen Einblick in die Geschichte von SAP.

1972 von Claus Wellenreuther, Hans-Werner Hector, Klaus Tschira, Dietmar Hopp und Hasso Plattner unter dem Namen „Systemanalyse Programmentwicklung“ gegründet, ist die heutige SAP SE mittlerweile als multinationales Unternehmen bekannt. Mehr als 107.000 Mitarbeiter an über 130 Standorten, 220.000 Partnerunternehmen und über 100 Entwicklungszentren weltweit zeichnen das Unternehmen aus.

Was als Start-Up begonnen hatte, wuchs in den darauffolgenden Jahren stetig zu einem bedeutenden Unternehmen an. Eine Vielzahl von Produkten wurden entwickelt und neue Marktsegmente erschlossen. Heute sprechen wir bei SAP von einem der größten Technologiekonzerne der Welt sowie dem weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Walldorf, Baden-Württemberg. Auf der ganzen Welt gibt es 120 Tochterunternehmen. Insgesamt bietet SAP Software-Lösungen für 335.000 Kunden und begeistert 12 Millionen Anwender weltweit.

Bereits 1988 kam es zum Börsengang, seither ist die SAP Aktie Bestandteil des Deutschen Aktienindex, kurz DAX. Im Frühjahr 2020 wurde Christian Klein zum CEO des Konzerns benannt und stellt seither den jüngsten Chef eines DAX-Unternehmens dar. Im Jahr 2021 sowie in den beiden Vorjahren erzielte SAP einen Umsatz von etwa 27 Milliarden Euro.

Produkte und Service

Das Kernprodukt von SAP ist ein ERP-System, welches bereits in mehreren Generationen erschien. Die Module aus SAP ECC (ERP Central Component) wie beispielsweise FI (Finance), CO (Controlling) oder MM (Materials Management) werden ergänzt durch weitere Produkte - die SAP Business Suite.  

Zudem bietet SAP ein unabhängiges Paket für die Kundenbetreuung, SAP CRM (Customer-Relationship-Management), sowie unter anderem das SAP SCM (Supply Chain Management), das SAP SRM (Supplier Relationship Management) und das SAP PLM (Product Lifecycle Management) an. Diese und weitere Lösungen ergänzen das ERP auf verschiedene Art und Weise.

Um Drittanbieter-Anwendungen an die SAP-Programme anbinden zu können, wurde außerdem die NetWeaver-Plattform entwickelt – eine webbasierte Integrations- und Applikationsplattform. Die Softwares SAP Business One, SAP Business All-in-One und SAP Business ByDesign stellen weitere ERP-Funktionen dar.

Die Liste der Produkte und Services von SAP könnte noch um ein Vielfaches weitergeführt werden.

Welche Ausbildungen sind bei SAP möglich?

Um bei SAP einzusteigen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Einen Überblick erhält man auf der Karriereseite von SAP.

Neben diversen Praktika gibt es sowohl Ausbildungen als auch Duale Studiengänge. Zu den beiden Ausbildungen zählen folgende:

·        Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration

Die Ausbildung zum Fachinformatiker bei SAP kann je nach Fachrichtung entweder in Walldorf oder in Dresden absolviert werden. Erforderlich ist hierzu mindestens die Mittlere Reife und gute Noten in technisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie Englisch. Es werden allerdings keine Programmierkenntnisse erwartet, diese lernt man in der Ausbildung – man lernt zum Beispiel die Programmiersprachen JAVA oder ABAP.

In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung geht es um die Entwicklung und Programmierung kundenspezifischer Software, während die Systemintegration die Planung und Konfigurierung von IT-Systemen erlernt wird.

Schlussendlich können die Auszubildenden sowohl in der Software-Entwicklung als auch im Service, im Support oder in der Beratung tätig werden.

Alternativ können unter anderem folgende Dualen Studiengänge bei SAP belegt werden:

·        Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik

In diesem Studiengang wird Betriebswirtschaft und Informatik kombiniert. Das Studium ist möglich an den Standorten Karlsruhe, Mannheim, Markdorf, Dresden und Berlin-Potsdam und erfordert ein abgeschlossenes Abitur mit guten Noten in Mathematik und Naturwissenschaften. Erste Erfahrungen im Programmieren sind außerdem von Vorteil.

  • Bachelor of Science (B.Sc.) – Informatik

Die SAP-Informatiker arbeiten insbesondere in der Entwicklung und Forschung, weshalb auch Duale Studenten sich hierfür besonders interessieren sollten. Wichtig sind ein gutes Abitur und fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache. Vorausgesetzt wird auch ein mathematisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis.

  • Bachelor of Science (B.Sc.) IT-Sicherheit

Im Studiengang IT-Sicherheit erlernen die dualen Studenten alles zu den Themen Datensicherheit und Datenverschlüsselung für IT-Systeme. Die Hochschule ist in diesem Fall in Darmstadt und vermittelt vor allem Wissen zu Verschlüsselung, Datensicherung, Mathematik, theoretische Informatik und weiteren Themen.

Auch für diesen Studiengang sind ein abgeschlossenes Abitur sowie gute Noten in Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Englisch erforderlich. Zudem werden fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache erwartet.

  • Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft – Digital Business Management

In diesem Studiengang erwartet die Studenten breites betriebswirtschaftliches Grundwissen sowie Wissen zum Thema Digitale Transformation. Zu diesem Zweck sollte das Abitur mit guten Noten in Mathematik, Englisch und Deutsch abgeschlossen worden sein. Ein gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse ist von Vorteil.

Welche Jobmöglichkeiten gibt es bei SAP?

SAP ist stets auf der Suche nach qualifiziertem Personal aus folgenden Bereichen:

  • Entwicklung & Technologie
  • Vertrieb
  • Beratung & Kundenbetreuung
  • Marketing & Kommunikation
  • Zentrale Unternehmensbereiche
  • Personalwesen
  • Finanzwesen

Für sämtliche dieser Bereiche werden auf der offiziellen Webseite von SAP zahlreiche offene Stellen gelistet, weshalb es sich definitiv lohnt, sich dort umzusehen.

Wer am besten zum Unternehmen passt, wird von SAP selbst wie folgt beschrieben:

„Wir wollen die Menschen, die große Träume und ambitionierte Ziele verfolgen. Wir suchen Mitarbeitende, die dynamisch und integer sind und gerne kreativ und mit Freude im Team arbeiten. Vor allem aber interessieren uns Menschen, die Unternehmen – und die Welt – mit Leidenschaft verändern und das Leben für alle verbessern wollen.“

Und um diesen Mitarbeitern diverse Möglichkeiten für SAP Weiterbildungen zu ermöglichen, wurde ein umfangreiches Portfolio an Lern- und Entwicklungsangeboten ins Leben gerufen. Über Online-Schulungen kann beispielsweise neues Wissen in den Bereichen Vertrieb, Services, Software, Finanzwesen, Personalwesen und Marketing erworben werden. Gleichzeitig gibt es für junge Talente, Frauen, Profis, Fast-Trackers, Führungskräfte und Personen mit Behinderung auch individuelle Fördermöglichkeiten.

Fazit

SAP ist ein beeindruckendes Unternehmen mit einer Vielzahl von Produkten und Services. Um den Konzern am Leben zu erhalten, werden stets engagierte Mitarbeiter benötigt und daher kontinuierlich gesucht. Sowohl Schüler nach ihrem Abschluss als auch Arbeitnehmer auf der Suche nach neuen Chancen haben gleich mehrere Einstiegsmöglichkeiten bei SAP. Wer sich dann beweist, erhält eine umfangreiche Förderung und kann sich enorm weiterentwickeln. Es ist demnach äußerst lohnenswert, sich auf der Karriereseite von SAP umzusehen und gegebenenfalls Bewerbungen zu schreiben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2