Klinikum Fulda: 2.500 Euro Spende für die kleinsten Patienten

Foto: Klinikum Fulda

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 09. August 2022 übergab das Ehepaar Ingeborg Kropp-Arend und Dr. Stefan Arend die großzügige Spende in Höhe von 2.500 Euro an den Förderverein Känguruh e.V. des Klinikums Fulda.

Die Geburtstagsfeier von Ingeborg Kropp-Arend nahm das Ehepaar zum Anlass, ihre Dankbarkeit gegenüber der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Fulda zum Ausdruck zu bringen, und sammelte anstelle von Geburtstagsgeschenken Spenden für den Förderverein Känguruh e.V.. Dadurch kam eine Summe in Höhe von 2.500 Euro zusammen, die das Ehepaar der Vorsitzenden des Fördervereins, Susanne Möller sowie dem Direktor der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Prof. Dr. Reinald Repp übergaben. „Wir haben vor 26 Jahren selbst die enorme medizinische Leistung, Menschlichkeit und Fürsorge der Kinderklinik erfahren und sind bis heute in tiefer Verbundenheit“, so Ingeborg Kropp-Arend. „Frau Möller war zur damaligen Zeit im Pflegeteam unserer Kinder. Deshalb war es für uns klar, dass wir nun den Förderverein Känguruh e.V. unterstützen, der durch viele ehrenamtliche Mitglieder, Frühgeborene sowie deren Eltern unterstützt. Ohne dieses Ehrenamt könnten viele Projekte einfach nicht realisiert werden, die für Eltern und Kinder in der Zeit des Krankenhausaufenthalts sehr wichtig sind“, sagt Ingeborg Kropp-Arend. Prof. Repp nahm gemeinsam mit Frau Möller die Spende dankend entgegen. „Mit dieser Spende werden wir eine Musiktherapeutin finanzieren, die mit den kleinen Patientinnen und Patienten musiziert und mit Müttern auf der Frühgeborenenstation singt, während sie ihre Kinder auf dem Arm halten“, erklärt Frau Möller.

Der gemeinnützige Förderverein Känguruh e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet und hilft dabei, den Krankenhausaufenthalt der kleinen Patienten und ihrer Eltern so angenehm wie möglich zu gestalten. Er besteht aus mehr als 300 Mitgliedern - darunter Eltern, Mitarbeiter der Kinderklinik und Interessierte - die die Projekte für die kleinen Patienten und ihre Eltern unterstützten wollen.

kropparend az

Foto: Klinikum Fulda


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2