Ein Eis in der Hitze

Sehr nette Geste der Firmenleitung der Firma Coatec: Für ihren Fleiß und ihren Einsatz bekamen alle Mitarbeiter ein leckeres Eis spendiert. Foto: privat

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Runde Eis kostenlos für die gesamte Belegschaft: Das gab es dieser Tag bei der Schlüchterner Firma Coatec in der Breitenbacher Straße.

Und die Mitarbeiter hatten sich dieses nicht nur wegen der derzeit heißen Temperaturen, sondern auch wegen ihres Fleißes verdient.

Zuletzt hatte das Luftfahrtgeschäft des Spezialisten für Oberflächenbeschichtungen weiter an Fahrt aufgenommen. Mit erfolgreichem Abschluss eines weiteren Audits für Luftfahrtunternehmen gelang es, für den NADCAP-Standard (standardisiertes Qualitätssicherungskonzept mit einer der höchsten Anforderungen an Luftfahrtunternehmen) die nächste Stufe zu erreichen. Durch sorgfältiges Training und hohe Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter wurde es möglich, das Audit mit wenigen Auffälligkeiten abzuschließen. Dadurch verlängern sich künftig die Abstände zwischen zwei Audits. Also findet das nächste Audit erst nach 18 und nicht wie bisher nach zwölf Monaten statt.

Und dann gab es noch ein zweites Erfolgserlebnis: Ein neuer Kunde hatte sich an Coatec gewendet, um ein Bauteil, bei dem es Lieferschwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Lieferanten gab, beschichten zu lassen. Gemeinsam wurde ein ambitionierter Zeitplan vereinbart, um die Zertifizierung zu erreichen. Durch die gute Zusammenarbeit innerhalb der Firma und Bereitstellung von zusätzlichen Kapazitäten für dieses Projekt gelang es, diesen Zeitplan einzuhalten und die Zulassung als Lieferant des neuen Kunden zu erreichen. Aufgrund der erfolgreichen Kooperation bei diesem Projekt sind schon weitere Aufträge angekündigt.

Der Dank für diese Erfolge von Coatec-Geschäftsführer Markus Kirst galt vor allem den motivierten rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Projektleitern Michael Frischkorn, Leiter Qualitätssicherung, und Wolfgang Strauch, Leiter des Beschichtungsbereichs. Kurzerhand ließ Kirst „Eis für alle“ ordern, was sich die Firmenangehörigen quer durch alle Abteilungen – gerade bei den derzeit heißen Temperaturen – sehr schmecken ließen.

coateceis az

Sehr nette Geste der Firmenleitung der Firma Coatec: Für ihren Fleiß und ihren Einsatz bekamen alle Mitarbeiter ein leckeres Eis spendiert. Foto: privat


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2