Elke Knolle seit 20 Jahren bei den Alten- und Pflegezentren MKK

Von links: Geschäftsführer Marco Maier, Svenja Kaltschnee, Elke Knolle und der stellvertretend Geschäftsführer Reinhold Walz vor der Unternehmenszentrale der APZ-MKK.

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein besonderer Anlass wurde am Donnerstag in der Unternehmenszentrale der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) gefeiert: Elke Knolle, eine langjährige und geschätzte Mitarbeiterin, beging ihr 20-jähriges Dienstjubiläum. Marco Maier, Geschäftsführer der APZ-MKK und der stellvertretende Geschäftsführer Reinhold Walz, gratulierten ihr gemeinsam mit Svenja Kaltschnee vom Betriebsrat.



Sie überreichten ihr einen Blumenstrauß und eine Urkunde und dankten ihr für ihr fortwährendes Engagement und ihre Zuverlässigkeit. „Elke Knolle ist eine Bereicherung für unser Unternehmen. Sie hat sich in den letzten 20 Jahren stetig weiterentwickelt und immer wieder neue Herausforderungen angenommen. Sie ist eine kompetente und freundliche Ansprechpartnerin und wir sind stolz, Sie in unserem Team zu haben”, erklärte Marco Maier. Dem stimmte auch Reinhold Walz als direkter Vorgesetzter zu und ergänzte: „Elke Knolle hat sich vor allem im Bereich der Kassen- und Finanzverwaltung verdient gemacht. Sie hat einen hohen Qualitätsanspruch an ihre Arbeit und sorgt für eine reibungslose Abwicklung der Zahlungsströme. Sie ist immer bereit, sich weiterzubilden und neue Aufgaben zu übernehmen. Wir gratulieren ihr herzlich zu ihrem Jubiläum und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und Freude bei uns.“

Seit Februar 2004 ist Elke Knolle bei den APZ-MKK beschäftigt. Sie war als Verwaltungsangestellte im Seniorenzentrum Steinau beschäftigt, bevor sie 2012 zur Kassenverwaltung ins Wohnstift Hanau wechselte. Seit 2019 arbeitet sie in der Unternehmenszentrale der APZ-MKK in Rodenbach, wo sie für eine Kollegin eingesprungen ist, die in Elternzeit gegangen ist. Elke Knolle zeigte sich gerührt und dankbar für die Glückwünsche und die Anerkennung ihrer Leistungen. Mit einem strahlenden Lächeln erklärte sie: „In den 20 Jahren meiner Tätigkeit bei den APZ-MKK habe ich viele nette Menschen kennengelernt und bin mit zahlreichen wertvollen Erfahrungen beschenkt worden.“

knolleapzmkk az1

knolleapzmkk az

Von links: Geschäftsführer Marco Maier, Svenja Kaltschnee, Elke Knolle und der stellvertretend Geschäftsführer Reinhold Walz vor der Unternehmenszentrale der APZ-MKK.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2