Heraeus zeichnet erfolgreiche Auszubildende und Dual Studierende aus

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer feierlichen Zeremonie hat das Familien- und Technologieunternehmen Heraeus kürzlich 43 frischgebackene Absolventinnen und Absolventen geehrt, die ihre anspruchsvollen Ausbildungen und dualen Studiengänge erfolgreich abgeschlossen haben. Dabei übereichten die jeweiligen Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter den Nachwuchskräften am Mittwoch ihre Abschlusszeugnisse.



Die Absolventen repräsentieren dabei unterschiedliche Tätigkeitsfelder und Bildungswege – 34 Azubis schlossen ihre Ausbildung in acht verschiedenen IHK-Berufen ab. Sechs dual Studierende beendeten ihr Bachelor-Studium in drei verschiedenen Fachrichtungen und drei feierten den Abschluss ihres Master-Studiums.

Jan Rinnert, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Gruppe, ehrte persönlich acht der Absolventinnen und Absolventen, die ihre Ausbildung mit der Bestnote Eins beendet haben. „Die Heraeus Berufsausbildung ist ein fester Bestandteil unserer Personalstrategie. Damit entwickeln wir unsere eigenen langfristigen Bedarfe an Fachkräften. Wir sind sehr stolz auf die Leistungen der Absolventinnen und Absolventen und glücklich, dass sie Ihre Ausbildung bei uns abgeschlossen haben“, bekräftigte Jan Rinnert. 17 weitere erhielten für ihre guten Leistungen ein Anerkennungsschreiben der Industrie- und Handelskammer (IHK), die das Engagement und den Erfolg der Auszubildenden unterstrichen.

Die Übernahmequote seitens Heraeus fiel in diesem Jahr erneut positiv aus: 36 der 43 Absolventinnen und Absolventen werden in einer der Heraeus Operating Companies weiterbeschäftigt. 39 Auszubildende absolvierten ihre Ausbildung an den Standorten in Rhein-Main, vier in Bitterfeld. Die Absolventen kommen aus zehn verschiedenen Heraeus Operating Companies und unterstreichen somit die Bandbreite und Vielfalt des Unternehmens.

Ausbildungsleiterin Karin Saar ermutigte die frischgebackenen Fachkräfte am Beispiel der „Rocky“-Filme: „Wie der junge Boxer habt ihr mit vollem Einsatz für euer Ziel gearbeitet. Die richtige Einstellung ist wesentlich für den Erfolg.“

Besondere Ehrengäste der Veranstaltung waren neben Jan Rinnert der Leiter der Heraeus IT, Jörg Asbach, sowie Personalchefin Kirsten Thier und Konzernbetriebsratsvorsitzender Florian Pieroth, die gemeinsam mit den Auszubildenden und ihren Familien und Freunden feiern konnten.

heraeuausbilderfol az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2