Evonik ehrt Partnerunternehmen für vorbildliche Arbeitssicherheit

Ausgezeichnete Arbeitssicherheit: Die drei bestplatzierten Partnerfirmen wurden für besonders sorgfältiges, umsichtiges und sicheres Arbeiten geehrt. Foto: Evonik Industries

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Ziel: null Arbeitsunfälle – nicht nur in der eigenen Belegschaft, sondern auch bei den an den Standorten tätigen Partnerunternehmen, wie zum Beispiel Handwerksbetriebe. Um das Erreichte zu honorieren und die Motivation hochzuhalten, zeichnet Evonik besonders sorgfältiges, umsichtiges und sicheres Arbeiten jährlich mit dem Partner Award aus.



Unfallfreies Arbeiten kann nur gelingen, wenn alle an einem Strang ziehen und dasselbe partnerschaftliche Verständnis von Arbeitssicherheit teilen. Im Fall der drei am Standort Hanau bestplatzierten Firmen trifft das vollkommen zu und für diese Leistung wurden sie mit dem Evonik Partner Award 2023 geehrt. Rang 1 belegen erneut die Heinrich Schmid Malerwerkstätten (Hanau), gefolgt von Dreher & Klingsbigl Hoch- und Tiefbau (Darmstadt) und der SMB Gesellschaft für Automatisierungstechnik (Nidda).

Um die Sieger unter den insgesamt neun am Award teilnehmenden Partnerunternehmen zu ermitteln, wurde ihre Sicherheitsleistung über das gesamte Jahr 2023 hinweg bewertet. Kriterien waren insbesondere die vorangegangenen Inspektionen bei den Partnerfirmen während der Arbeitsausführung. Hinzu kamen Baustellenkontrollen und -bewertungen sowie Werkschutzmeldungen über Nichteinhaltungen von Standortvorgaben. Die Bewertung nahm das Team des Evonik-Fremdfirmenmanagements gemeinsam mit Meistern und Technikern, die als Fremdfirmenkoordinatoren eng mit den Partnerfirmen zusammenarbeiten, sowie dem Werkschutz und der Abteilung Arbeitssicherheit vor.

„Unfallfreies Arbeiten erfordert ständige Aufmerksamkeit. Uns ist bewusst, wie herausfordernd das im Arbeitsalltag sein kann. Um diese Anstrengung zu honorieren und unsere Partnerfirmen zu motivieren, sich aktiv an unserem Sicherheitsprogramm zu beteiligen, verleiht Evonik seit acht Jahren den Partner Award“, erläutert Ivo Franz, Leiter Fremdfirmenmanagement Prozesse. „Nicht nur bei Evonik wird Arbeitssicherheit großgeschrieben. Auch in Ihren Unternehmen spielt Sicherheitskultur eine wichtige Rolle – sonst hätten wir sie nicht als Partnerfirmen ausgewählt. Sicheres Arbeiten lebt von Kooperation auf Augenhöhe. Das funktioniert zwischen unseren Unternehmen sehr gut und deshalb haben Sie den Partner Award gewonnen“, betonte Michael Seidl, Leiter Technischer Service Rhein-Main, anlässlich der Preisverleihung.

„Das Thema Arbeitssicherheit hat in den vergangenen Jahrzehnten einen enormen Auftrieb erhalten – und das aus gutem Grund. Wenn Ihnen Ihre Kolleginnen und Kollegen wichtig sind, dann achten Sie aufeinander und werden Sie nie müde, potenzielle Gefahrensituationen anzusprechen. Empfinden Sie das bitte nicht als Bevormundung, sondern vielmehr als stetiges Training, das wir alle brauchen, um in der Routine des Arbeitsalltags die Sicherheit nie aus den Augen zu verlieren“, sagte Evonik-Standortleiterin Kerstin Oberhaus. Dass die Fokussierung auf Arbeitssicherheit nicht nur auf dem Papier existiert, unterstrich Juan Garcia, Leiter der Arbeitssicherheit im Industriepark Wolfgang: „Partnerschaftliches Miteinander und Bewusstsein für sicheres Arbeiten haben sich in den vergangenen Jahren immer stärker in unserer Sicherheitskultur etabliert – wir achten aufeinander, das beweist auch die erfreuliche Entwicklung der Unfallzahlen.“

Alle Sieger erhielten eine Urkunde und Frühstücksgutscheine für das Team. Die erstplatzierte Firma Heinrich Schmid GmbH & Co. KG Malerwerkstätten wurde zusätzlich mit einem Pokal geehrt. Auch beim Partner Award hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Die früher üblichen ausgedruckten Formulare haben einer anwendungsfreundlichen Sicherheits-App Platz gemacht, in der unter anderem Baustellenbegehungen, Inspektionen, Lieferantenbewertungen und Werkschutzmeldungen dokumentiert und allen Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

evonikehrtpartner az2

evonikehrtpartner az3

evonikehrtpartner az1

evonikehrtpartner az

Ausgezeichnete Arbeitssicherheit: Die drei bestplatzierten Partnerfirmen wurden für besonders sorgfältiges, umsichtiges und sicheres Arbeiten geehrt. Fotos: Evonik Industries


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2