Erkbergtrio-Quartett-Revival-Konzert - Endlich wieder

Viele erinnern sich noch an die legendären Open-Air-Konzerte auf dem Erkberg. Damals vor etwa zehn Jahren versammelten sich regelmäßig im Sommer auf dem Hausberg der Besen-Kasseler mehrere hundert Fans um umrahmt von Alphorn-Gruppen der Musik des „ErkbergTrio“ zu lauschen.

Selbst geschrieben und ausnahmslos in ‚Kässeler Platt’ getextet griffen die Musiker Themen von gestern und heute auf. So wurden der „Flibberaudomaat“, eine Art Spielkonsole früherer Zeiten, die regelmäßige Kaffeezeit um „Halber Väjer“, die schmackhaften „Hefeklees“, der Stolz des Besitzers einer „Gaddehedde“ und vieles mehr besungen.

Aus ihrem umfangreichen Gesamtrepertoire haben die Musiker nun die besten Stücke ausgewählt und werden diese am Samstag, 21. März 2020, im Rahmen eines Reunion-Konzertes im Bürgerhaus Biebergemünd noch einmal live präsentieren – diesmal als „ErkbergTrioQuartett.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!