Kindererziehungszeit, Krankheit, Pflege von Angehörigen oder Arbeitslosigkeit - die Gründe für eine längere Berufspause sind vielfältig. Frauen, die längere Zeit nicht berufstätig waren, sehen das oft als Defizit, statt sich auf ihre Kompetenzen und Stärken zu besinnen, über die sie verfügen.

Mit „MKK-lokal-sozial“ gibt es im Main-Kinzig-Kreis ein Format, in dem sich Anbieter für Unterstützungsleistungen im Alltag, Nachbarschafts- und Bürgerhilfen sowie Einzel-Engagierte austauschen und vernetzen können.

Trotz „Bitte keine Werbung“-Aufklebern ließ ein Immobilienunternehmen immer wieder Werbung in hessische Briefkästen werfen. Dagegen zog die Verbraucherzentrale Hessen erfolgreich vor Gericht. Regelmäßig fand Frau M. Werbung der Firma im Briefkasten. Dabei hatte die Frankfurterin einen Aufkleber angebracht, der klarstellte, dass sie keine Werbung erhalten möchte.

Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt online zu einem Workshop rund um die Themen Wiedereinstieg nach der Familienphase sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Nach der Zeitumstellung zum Ende der Sommerzeit an diesem Wochenende ist mit erhöhter Unfallgefahr durch Wildwechsel zu rechnen, warnt Kreisvorstandsmitglied und Pressesprecher Anton Hofmann im ACE Kreis Main-Kinzig (MKK) und Wetterau.

Eine große Sorge plagt fast alle Wohnmobilisten: Die Feuchtigkeit. Gerade im Winter, wenn das Gefährt für mehrere Monate abgestellt wird, kann sie unbemerkt ins Fahrzeug eindringen und großen Schaden anrichten.

Weitere Beiträge ...

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo