Wie ist der Ablauf in einem Schlaflabor?

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Selbsthilfegruppe Schnarchen und Schlafapnoe Main-Kinzig lädt zu ihrem nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, den 28.03.2019 ein.

Schwester Simone vom Schlaflabor Frankfurt Sachsenhausen beantwortet alle Fragen, die sich einem als Schlafapnoe-Patienten in einem Schlaflabor stellen. Zum Beispiel: Wie ist der Ablauf in einem Schlaflabor, kann man mit den Kabeln überhaupt schlafen, wer bezahlt den Schlaflaboraufenthalt, worin liegt der Unterschied zwischen einem ambulanten und einem stationären Schlaflaboraufenthalt, warum verweigern die Krankenkassen derzeit die Zahlung stationärer Aufenthalte, und vieles mehr.

Treffpunkt ist im Main-Kinzig-Forum in der Barbarossastraße 24 (Raum A01.041) in Gelnhausen. Neue Besucher der Gruppe werden um Anmeldung gebeten. Informationen erhalten Sie beim Gruppenleiter unter Tel.: 06051/474901 oder im Internet unter www.selbsthilfe-schlafapnoe.com

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS