Selbstständig in einem Pflegeberuf

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Vortrag informiert am Donnerstag, 28. März, im Gebäude der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern über die Besonderheiten bei der Gründung von Pflegediensten, Pflegeeinrichtungen oder Alten- und Pflegeheimen.

Für fachkundige Mitarbeiter, die überlegen, sich als Existenzgründerinnen und Existenzgründer selbstständig zu machen, bietet die Branche gute Einstiegs- und Wachstumschancen. Unverzichtbar ist es jedoch, sich vorab auch mit den rechtlichen Rahmenbedingungen zu beschäftigen. Unter anderem ist eine Reihe von Gesetzen zu beachten. So unterscheidet das Sozialgesetzbuch (SGB XI) zwischen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, und es werden spezielle Forderungen gestellt.

Der etwa eineinhalbstündige Fachvortrag, der gemeinsam von der „Pflegeakademie der Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau“ und der IHK in Hanau angeboten wird, startet um 14.00 Uhr im IHK-Gebäude, Am Pedro-Jung- Park 14, in Hanau. Anmeldungen zum kostenfreien Vortrag sind online möglich unter www.hanau.ihk.de/System/veranstaltungssuche und bei Carina Mück, Telefon 06181 9290-8521, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner