Steuerrecht für Vereine

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit dem Steuerrecht für Vereine befasst sich ein Tagesseminar der Volkshochschule Hanau am Dienstag, 14. Mai.

Dabei erläutert der Referent Ulrich Winter nicht nur, wie die Buchhaltung eines gemeinnützigen Vereins aufgebaut ist, sondern geht auch auf Fragen aus dem Alltag eines Vereinskassierers ein wie "Was verbirgt sich hinter den vier Tätigkeitsbereichen "Ideeller Tätigkeitsbereich", "Vermögensverwaltung", "Zweckbetrieb" und "Wirtschaftlicher Zweckbetrieb?" oder "Welche steuerlichen Konsequenzen ergeben sich aus den einzelnen Bereichen?" und "Was ist bei der Tombola zur Weihnachtsfeier zu beachten?" Dabei werden aktuelle steuerliche Entwicklungen stets eingebunden.

Das Seminar beginnt um 18 Uhr und dauert drei Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Dank der Unterstützung durch das Hessische Sozialministerium ist die Teilnahme für Ehrenamtliche gebührenfrei. Das vollständige Angebot der Fortbildungsreihe Ehrenamt ist im VHS-Heft oder unter www.vhs-hanau.de nachzulesen.
Nähere Informationen sind auch bei Iris Fuchs von der Freiwilligenagentur erhältlich. Sie ist telefonisch unter 06181/6682053 dienstags, mittwochs, donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 16.30 Uhr erreichbar.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner