Pflege: Infos für Arbeitgeber und Beschäftigte

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wer einen Angehörigen selbst pflegt, steht oft vor Zerreißproben: Man will helfen und da sein, man will seinen Beruf nicht aufgeben, man will sich seine Familie als Rückzugsraum erhalten, natürlich auch seine Freizeitaktivitäten.

Hier setzt die Veranstaltung „Beruf und Pflege vereinbaren“ der Leitstelle für ältere Bürgerinnen und Bürger an. Pflegende Angehörige und Arbeitgeber sollen dabei am Mittwoch, 26. Juni, ab 14 Uhr im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen gleichermaßen für dieses Spannungsfeld sensibilisiert werden.

Die kräftezehrende Doppelbelastung Beruf und Pflege hat Auswirkungen auf die Familie, das berufliche und soziale Umfeld und die eigene Gesundheit. Allen, die sich schon in diesem Spannungsfeld bewegen, wird bei der Veranstaltung in Gelnhausen unmittelbare Hilfe aufgezeigt, die es ihnen ermöglicht, berufstätig zu sein und trotz übernommener Pflege noch ein eigenes Leben zu führen. Auch die Arbeitgeberseite darf sich angesprochen fühlen: Die „Hessische Initiative“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration mit ihrem Kooperationspartner „Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft“ wird über Angebote und konkrete Maßnahmen berichten und Unternehmerinnen und Unternehmern Ansätze vorstellen, die ihren Beschäftigten eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Pflege erlauben. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner