Roulette online - Der Klassiker im Online Casino

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Roulette hat eine lange Geschichte hinter sich. Bis heute ist das Spiel in Online Casinos und Spielhallen absolut beliebt und gehört mit unter anderem Poker zum Kult des Glücksspiels.

Wie dieses Spiel entstanden ist und warum es so beliebt ist, erklären wir ebenfalls in einem späteren Abschnitt des Textes. Wir befassen uns heute mit:

  • guten Möglichkeiten, um Roulette zu spielen
  • den Spielregeln und Varianten
  • der Entstehung des Klassikers

Vulkan Vegas Casino - Roulette für jeden Geschmack

Wir wollen heute eine der besten Websites präsentieren, auf denen Roulette verfügbar ist. Das Vulkan Vegas Casino befindet sich seit 2016 auf dem Markt und ist damit ein sehr junges Online Casino. Dieses genießt bereits heute große Beliebtheit, erhielt bisher keine relevanten Beschwerden und erhöht regelmäßig seine Anzahl an Spielen.

Denn natürlich ist es ebenfalls wichtig, Roulette auf einer vertrauenswürdigen Website zu spielen. Wer sich einen Anbieter für Roulette sucht, sollte nicht nur den vielen Angeboten und Extras vertrauen, sondern sich auch über die Website informieren. Am einfachsten geht das, indem man sich die Lizenzen anschaut und überprüft, ob es relevante Beschwerden über das Casino gab.

Das Vulkan Vegas Casino steht den Spielern rund um die Uhr im Support zur Verfügung und beantwortet Fragen oder löst Probleme seiner Kunden. Das Auszahlungslimit ist hoch angesetzt (für High Roller bei VIP Roulette) und auch die Spieleauswahl ist sehr umfangreich.

Dies lässt sich auch besonders in der Vulkan Vegas Online Roulette Kategorie sehen. Denn ganze 18 Varianten stehen den Spielern zur Verfügung! Dazu gehören auch spezielle Formen, die für Spieler mit hohen Einsätzen gemacht und geeignet sind. Wir präsentieren im nächsten Abschnitt einige dieser Spielformen, von denen alle auch im Vulkan Vegas Casino verfügbar sind.

Verschiedene Roulette-Varianten

Eine sehr beliebte Variante ist das europäische Roulette. Dieses kommt mit nur einer Null daher. Ursprünglich gab es nämlich zusätzlich die Doppelnull, welche jedoch in Europa abgeschafft wurde. Im Gegensatz dazu steht das amerikanische Roulette, bei dem die Doppelnull weiterhin vorhanden ist.

Zwischendurch wollen wir eine kurze Erläuterung der Regeln einschieben: 

  • Das spannende an Roulette ist ja, dass man so viele verschiedene Möglichkeiten hat, auf die man wetten kann. Viele Neulinge glauben, dass man nur auf die beiden Farben oder die Null setzen kann. Stattdessen ist es möglich, auf jede einzelne Zahl im Spiel zu setzen. Jede Zahl von 1 bis 36 kann mit einem Wert belegt werden, der je nach Variante ein bestimmtes Limit hat. 
  • Doch nicht nur so kann man seine Gewinne erzielen: Es ist außerdem möglich, verschiedene Gruppen direkt auszuwählen. So zum Beispiel auf Zahlen, die auf dem Brett nebeneinander liegen. Auch die Zahlen 1 bis 18 oder 19 bis 36 lassen sich auswählen. Man kann auch beide Farben auswählen - so lange keine Null erscheint, würde man dann jedes Mal seinen Einsatz wieder ausgezahlt bekommen. 

Die VIP Varianten wie European Roulette VIP ermöglichen besonders hohe Wetteinsätze. Denn Highroller sind auch beim Spielen unterwegs und wollen dort ihre hohen Einsätze tätigen. 

Einige Varianten unterscheiden sich nur durch die Bezeichnungen beziehungsweise die Sprache. So ist die französische Version, auch Roulette La Partage genannt, inhaltlich identisch zur europäischen Variante. 

Die englische Variante unterscheidet sich deutlich von den anderen bisher genannten. Hier sind 33 Karten mit einem Joker auf dem Tisch verdeckt ausgelegt und die Spieler setzen ihre Einsätze darauf, welche Karten erscheinen. Der Joker unterbricht dabei das Spiel. Somit könnte auch der Joker als erstes erscheinen und die Spieler würden keine Gewinne erzielen.

Mittlerweile gibt es auch innovative Formen von Roulette, wie zum Beispiel Pinball oder eine Multi Wheel Variante mit ganzen 8 Kesseln. Eine andere Form ist Mini Roulette: Lediglich 13 Zahlen befinden sich auf dem Rad und die maximale Auszahlungsrate beträgt 11 zu 1. Auch auf dem Smartphone lassen sich viele Varianten über Apps oder die Casino Websites spielen. 

Entstehung von Roulette

Wie so oft sind die Hinweise nicht eindeutig, doch wahrscheinlich lässt sich die Geschichte bis ins 17. Jahrhundert nach Italien zurückverfolgen. Sein großer Aufstieg Begann Mitte des 19. Jahrhunderts, da vorher viele Verbote die Verbreitung in Europa erschwerten. Zu vermuten ist, dass das Spiel durch die Erfindung des Glücksrads inspiriert wurde, welches zur Zeit der Entstehung von Roulette bereits im Umlauf war.

So wurde zu dieser Zeit die europäische Variante erfunden: Da Roulette ursprünglich mit der Doppelnull entstand, wollte die Spielbank Bad Homburg für bessere Gewinnchancen sorgen und integrierte nur eine Null. So war diese Variante des Roulettes geboren.

Schon vor dieser Zeit war das Spiel durch Einwanderer in den USA bekannt geworden. Diese behielten jedoch die ursprüngliche Anordnung des Rads.

Im Zuge der Einführung und Erfindung von Online Casinos wurde natürlich auch das Roulette standardmäßig Bestandteil der Websites. Dies löste die Entwicklung vieler neuer Varianten aus, sodass die heutige Vielfalt entstand. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und auch vom Smartphone aus lassen sich die Tischspiele spielen.  

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner