Auch im Alter sicher sein

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit September finden in den Einrichtungen der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises polizeiliche Diebstahlpräventionsberatungen statt.

Die letzten beiden Beratungstermine in diesem Jahr, finden am Dienstag, den 3. Dezember um 14:30 Uhr im Kreisruheheim Gelnhausen und am Mittwoch, den 4. Dezember um 17:30 Uhr im Altenzentrum Rodenbach statt. Eingeladen sind die Bewohner, ihre Angehörigen und die Mitarbeiter der Einrichtungen sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Beratungstermine werden durch Hauptkommissar Stefan Adelmann, von der Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südosthessen angeboten. Am Beispiel alltäglicher Situationen werden die Zuhörer für die Themen Diebstahl und Betrug sensibilisiert und erhalten hilfreiche Tipps, wie sie sich und ihr Umfeld schützen können. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Risiken, denen ältere Bürger häufiger ausgesetzt sind und die oft schon durch etwas Aufmerksamkeit und ein gesundes Misstrauen vermieden werden können. Im Anschluss an seinen Vortrag, können die Teilnehmer Fragen zum Thema Sicherheit stellen.

Weitere Beratungstermine sind für 2020 in Ronneburg und Limeshain geplant und werden auf den Aushängen in den Einrichtungen und im Internet unter www.apz-mkk.de/news.php bekanntgegeben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner