Einbruchsicherheit – So schützen Sie sich vor Einbrüchen

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Egal, ob Sie in einem Haus oder in einer Wohnung leben, im Erd- oder Dachgeschoss, mit oder ohne Garten und Terrasse – Einbrüche passieren überall.

Auch wenn sich niemand gerne mit dieser Eventualität auseinandersetzt, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihr Zuhause bestmöglich vor Einbrechern schützen können. In diesem Artikel finden Sie Wissenswertes zum Thema sowie die wichtigsten Punkte, die es bezüglich Einbruchsicherheit zu beachten gilt.

Die meisten Einbrüche passieren untertags

Dass Einbrecher die nächtliche Dunkelheit für ihre Untaten bevorzugen, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Denn das genaue Gegenteil ist der Fall: Unbefugter Zutritt wird sich meistens am helllichten Tag verschafft.

In einem Report des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft wurde eben diese Thematik untersucht. Dabei kam man zum Schluss, dass die meisten Einbrüche in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr stattfinden. Danach reihen sich die Zeitspannen von 12 bis 14 Uhr und 10 bis 12 Uhr. Allein zwischen 16 und 18 Uhr werden mit 18% statistisch gesehen mehr Einbrüche getätigt als in der gesamten nächtlichen Zeit von 22 bis 6 Uhr mit 14,5%.

infografeinbruch

Die Schwäche der Schließmechanismen

In den meisten Fällen führt der Weg der Einbrecher in Ihr Zuhause über Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Bei fast der Hälfte, nämlich ganzen 47,4%, dieser Einbrüche wird dabei die Öffnungsseite aufgehebelt. Weit abgeschlagen werden 14,2% der Türen und Fenster über die Ober- oder Unterseite aufgehebelt. Nur in 9,2% der Fälle ist das Kippen schuld. Hochqualitative, gut verschließbare Fenster sind demnach das A und O beim Einbruchschutz.

infografeinbruch1

Vorsichtsmaßnahmen

Im Folgenden haben wir ein paar Schritte und Maßnahmen aufgezählt, die einfach und schnell umgesetzt werden können:

Türen verschließen

Bei Verlassen des Hauses sollten Sie Ihre Türen unbedingt verschließen und absperren. Immerhin wollen Sie es den Einbrechern nicht allzu leicht machen. Zudem ist dies für das Greifen der Versicherung im Fall eines Einbruchs relevant.

Setzen Sie darüber hinaus auf hochwertige Schlösser und Schließzylinder und tauschen Sie diese bei Umzug in eine neue Wohnung am besten aus. So verhindern Sie, dass Bekannte der Vormieter sich etwa mittels eines Ersatzschlüssel Zutritt verschaffen können.

Fenster nicht gekippt lassen

Denken Sie daran, alle Fenster zu schließen, wenn Sie aus dem Haus gehen. Ein dauernd gekipptes Fenster kann als Einladung gesehen werden. Dies gilt insbesondere bei Erdgeschosswohnungen. Doch ebenso in höheren Stockwerken erhöht diese Maßnahme Ihre Sicherheit.

Für Sichtschutz sorgen

Vorbeigehende Passanten und mögliche Einbrecher sollten keine Einsicht darauf haben, was sich alles in Ihrer Wohnung befindet und über welche teuren Geräte Sie verfügen. Genau so wenig sollten sie erkennen können, ob Ihr Zuhause über eine Alarmanlage geschützt ist oder nicht.

Bei Abwesenheit helfen Zeitschaltuhren dabei, mittels heruntergelassener Jalousien vor neugierigen Blicken zu schützen. Vermeiden Sie es außerdem Verpackungen eines neuen Fernsehers oder anderer teurer Elektrogeräte gut sichtbar beim Müll liegen zu lassen. Geben Sie möglichst wenig darüber preis, was in Ihrer Wohnung zu holen wäre.

Nicht zu viel teilen

Passen Sie bei der Benützung von Social Media auf! So gern Sie all Ihren Freunden und Bekannten zeigen möchten, wie schön Ihr Urlaubsdomizil ist, so gefährlich kann es auch sein, wenn die falschen Personen diese Postings sehen. Auf diese Weise werden sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung momentan leer steht. Wenn sich Ihr Teilungsbedürfnis nicht stillen lässt, schreiben Sie wenigstens einen Dankesgruß an Ihre Haushüter – egal, ob diese existieren oder nicht.

Generell sollten Sie Anzeichen Ihrer Abwesenheit so gut es geht vermeiden. Ein voller Briefkasten oder ein ungepflegter Garten signalisieren Ihrer Umgebung, dass Sie nicht zuhause sind und machen Ihre Wohnung attraktiver für Einbrecher.

Elektronische Gehilfen

Neben Ihrem eigenen Verhalten können Sie als besonders effektiven Schutz vor Einbruch elektronische Systeme einsetzen. Den Klassiker stellt hierbei die Alarmanlage dar. Wenn diese leicht ersichtlich platziert wird, wirkt sie zusätzlich abschreckend.

Im Trend liegen heutzutage verschiedene Formen von Smart-Home-Systemen. Die Nachfrage dafür ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen und wird laut Prognosen auch in Zukunft immer beliebter werden. Im Fall eines Einbruchs hilft das Videomaterial der Justiz bei der Fahndung des Einbrechers.

infografeinbruch2

Präventiv wird die smarte Videoüberwachung zum einen dazu verwendet, um über die zugehörige App einfach und schnell kontrollieren zu können, ob zuhause alles in Ordnung ist. Zum anderen lässt sich anhand einer breiten Anzahl von Funktionen eine Anwesenheit vortäuschen. Mit einem Knopfdruck können Sie das Licht in allen Räumen ein- und ausschalten, die Jalousien hoch- oder runterfahren und diverse Geräte, wie etwa einen Fernsehsimulator, aktivieren.

Bewegungssensoren in der Nähe der Haustür, auf der Terrasse oder am Balkon bringen Kontrolle und haben eine abschreckende Wirkung für unbefugte Besucher Ihres Grundstücks.

Elektronische Türschlösser haben den großen Vorteil, dass Sie zum Öffnen der Haustür keinen Schlüssel mehr benötigen, diesen also weder vergessen noch verlieren können. Ebenso wenig kann er Ihnen gestohlen werden, wonach Sie Ihr Schloss tauschen müssten. Allerdings ist das Maß an Sicherheit im Grunde gleich hoch wie bei einem normalen Schloss. Wenn das eine aufgebrochen wird, wird das andere gehackt. Hier dürfen Sie selbst entscheiden, was Sie als sicherer empfinden.

Grafiken: ©safehero.com

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo