Skateboard plus - das mobile Kickboard erobert die Welt

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Immer und zu jeder Zeit schnell und auf einfachste Weise mobil und beweglich zu sein.

skatesnachskboard.jpg

Dies ist besonders in der heutigen, schnelllebigen Zeit von großer Wichtigkeit. Deshalb entwickeln und tüfteln Wissenschaftler und Erfinder immer wieder an neuen Möglichkeiten der Fortbewegung. Das Skateboard galt hierbei nicht nur als Fortbewegungsmöglichkeit mit Spaßfaktor. Sondern vielmehr entwickelte sich seit Erfindung des Boards eine ganz eigene Szene, deren Wichtigkeit noch heute durch Wettkämpfe und als angesehener Sport weltweit unterstrichen wurde.

Im Zuge dessen wurden immer wieder neue Boards für Sportler und für den Freizeitbereich entwickelt und in der Vergangenheit rückte der Roller immer mehr in den Vordergrund, der als Mini-Scooter ohne Weiteres zum Fahren durch Städte und Landschaften genutzt werden konnte. Die Symbiose und Verschmelzung beider Modelle entpuppte sich als äußerst erfindungsreich und praktikabel und somit entstand das Kickboard, welches weltweit stark und gern als Freizeitspaß und flexibles Fortbewegungsmittel benutzt wird. 

Fahrspaß auch für Erwachsene

Wer denkt, dass das Kickboard nur etwas fürs junge Volk sein, ist auf der falschen Fährte. Denn sicherlich sind es eher die jüngeren Menschen, die mit dem Kickboard in Parks und Co zu sehen sind. Doch in erster Linie aber ist besonders das Kickboard für Erwachsene eine sehr hilfreiche Erfindung, um schnell einmal mobil zu sein, wenn kurze Strecken hinterlegt werden sollen, oder auch mal eben zur Arbeit gefahren werden soll und viele Möglichkeiten mehr. Denn Eines ist sicher: Das Kickboard hat Dank seiner einzigartigen Konstruktion eine sehr stabile Auflagefläche auf dem Untergrund. Ein Kippen und Fallen, wie es leicht mit einem herkömmlichen Roller oder auch mit dem Skateboard für Unerfahrene und Anfänger schnell einmal vorkommt, ist um ein Vielfaches gemindert. Der sichere Stand durch die Dreibeinstütze und auch die Art und Weise, des Lenkens, da der klassische Lenker beim Kickboard entfällt, machen das Kickboard zum Alleskönner schlechthin und gibt dem Fahrer und Piloten das Gefühl von Sicherheit und eben auch Standfestigkeit. 

Für Surfer nichts Neues

Das Kickboard dient beim Fahren aber auch der Schulung des Gleichgewichts. Denn besonders für Menschen mit motorischen Störungen und einer Dysbalance ist das Kickboard als Trainer ideal. Denn beim Micro Kickboard beispielsweise ist das Fahrerlebnis besonders effektiv wie auch lehrreich. Denn wer einmal gesurft hat, weiß von der Schulung der Balance auf dem Brett selbst und wie schwer es ist, diese halten zu können. Doch wenn man einmal das Brett unter Kontrolle hat und alle Bewegungen und Slides im Schlaf durchführen kann, ist es ein Genuss. So sieht es auch beim Kickboard aus. Denn auch hierbei werden Balance und Gleichgewicht geschult und egal ob man mal eben in die Stadt fährt, zur Schule, oder zum Job. Der ultimative Surfspaß gepaart mit schneller und leichter Fortbewegungsart und noch on top die Schulung von Gleichgewicht, das Kickboard ist perfekt für alle Zwecke. Der Clou, dass man das Board im Nu zusammenklappen und in jeder Ecke im Büro oder sonst wo verstauen und aufstellen kann, erweitert die gute und praktikable Handhabung und Nutzung der Kickboards.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!