Kein Wunder, denn es Funktionen hat, die allen Bedürfnissen der Menschen entspricht. Jeder Mac-Nutzer möchte, dass Laptop so sauber wie möglich ist, als wäre er noch brandneu.

MacBook schneller machen? Tipps für Super Geschwindigkeit

Also, Ihr Mac sieht von außen neu aus. Aber die Frage besteht darin, ob er immer noch wie neu funktioniert oder jeden Tag arbeitet er langsamer. In diesem Beitrag finden Sie die Strategien, wie Sie Ihren Mac schneller machen können.

TIPP 1: Ihren Mac aktualisieren

Es ist kein Geheimnis, dass Apple allen Nutzern ein kostenloses Update für das Betriebssystem zur Verfügung gestellt hat. Dank der Aktualisierung des Betriebssystems vom Mac können verschiedene Systemprobleme, die von Zeit zu Zeit auftreten, behoben werden. Ist Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand, dann können Sie neue Funktionen auf Ihrem Mac ausprobieren. Weiter finden Sie einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen Ihr Mac schneller zu machen.

  • Erstmal lassen Sie die Mac-Version finden und überprüfen Sie, оb Ihr Mac tatsächlich unterstützt wird. Es muss auch genug Speicherplatz für das Update bleiben.
  • Sind alle Ihre Daten sicher? Wenn nein, dann ist es empfehlenswert, diese noch einmal prüfen, damit Datenverluste zu vermeiden.
  • Wählen Sie das Apps Store-Symbol auf dem Laptop und dann Updates. Bevor sind. Klicken Sie aufs Apple Logo in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Zum Schluss kann man Software Update auswählen.
  • Danach müssen Sie nach Mac OS und dieses herunterladen. Weiter geht es kinderleicht. Befolgen Sie einfach alle Anweisungen auf dem Bildschirm und die neueste Betriebssystemversion ist schon auf Ihrem Macbook.

TIPP 2: Bereinigen Sie Browsers

Es spielt keine Rolle welche Art von Browser Sie auf Ihrem Macbook verwenden: Chrome Safari, Internet Explorer oder Opera. Mit der Zeit führt den Laptop langsamer, falls Sie mehreren Registerkarten in Ihrem Browser öffnen. Es nimmt auch mehr Speicherplatz in Anspruch.

Wenn Sie diesbezüglich Zweifel haben, öffnen Sie den Aktivitätsmonitor und überprüfen dies. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie weiter:

  1. Zum Macintosh HD gehen,
  2. Die Anwendungen wählen,
  3. Ordner der Dienstprogramme suchen,
  4. Aktivitätsmonitor öffnen,

Hier müssen Sie alle nicht verwendete Registerkarten schließen. Gleich mit können Sie auch Ihre Cookies und Ihren Browserverlauf bereinigen.

TIPP 3:  Bereinigen Sie Ihren Desktop

Es ist sehr wichtig, den Desktop Ihres Mac zu bereinigen. Die Besonderheit von Mac-System liegt darin, dass es über eine besondere Festplatte verfügt, und alles, was man mit dem Mac zu tun hat, bеfindet sich nur auf derselben Fеstplatte. Einige Nutzer denken, dass ihnen nie das Speicherlaufwerk C ausgehen würde und bemerken Sie auch nicht dass ihr Mac immer mehr langsamer wird.

  • Wichtiger Hinweis: Ihr Mac wird möglicherweise langsamer, falls Sie Ihre Apps auf Ihrem Bildschirm anzeigen und Ihre wichtigen Dateien nicht in der richtigen Reihenfolge aufbewahren.

Halten Sie Ihren Desktop immer sauber. So beschleunigen Sie den Macbook:

  1. Entfernen Sie alle Apps, die Sie nicht auf Ihrem Dock verwenden,
  2. Wählen Sie App aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese App,
  3. Wählen Sie Option “Vom Dock entfernen”,
  4. Löschen Sie alle unnötige Dateien und legen Sie alle Dateien, die Sie nutzen, in einem Ordner ab.

TIPP 4: Reinigen Sie Ihren Papierkorb

Alle Dateien oder Apps, die Sie von Ihrem Mac löschen, sind automatisch in den Papierkorb verschoben. Es ist sehr bequem, da Sie zu jedem Zeitpunkt Ihren Papierkorb überprüfen können und falls einige Dateien oder Apps falsch gelöscht wurden, leicht diese wiederherstellen. Bereinigen Sie den Papierkorb, wird Ihren Macbook besser und schneller arbeiten. Machen Sie es regelmäßig, damit die probleme mit Geschwindigkeit zu vermeiden.

TIPP 5: Verwalten Sie Ihre Startelemente

Beim Starten auftritt Ihres Mac ein langsamer Prozess? Dann prüfen Sie die Anmelde Elemente auf dem Mac. Es ist wichtig nachzugucken, ob viele Anwendungen geöffnet sind. Achten Sie auch darauf, dass nach der Installation einer neuen App automatisch zu Ihren Anmelde Elementen hinzugefügt und gestartet wird.

In den Fällen, wenn Sie nicht wissen, welche genau Apps zu Ihren Anmelde Elementen hinzugefügt sind, überprüfen Sie diese mithilfe der folgenden Schritte:

  • Zu deinen Einstellungen gehen,
  • Auf Benutzer und Gruppen klicken,
  • “Aktueller Benutzer” wählen und auf die “Anmelde Elemente” klicken,
  • Alle Gegenstände, die Sie ausziehen möchten, auswählen und auf die Schaltfläche "-" klicken.

Fazit: Neues Feuer in alten Öfen

Also, falls Sie möchten, dass Ihr Mac Ihnen länger dienen kann, müssen Sie einige Regeln befolgen. So wird sogar der alte Mac sollte deutlich flotter funktionieren. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Mac zu beschleunigen. Diese Tipps haben wir oben beschrieben. Aber die einfachste Lösung ist, ein modernes Programm auf Ihrem Macbook zu installieren. Dieses Programm hilft Ihnen Datenmüll entfernen und auf sicherste Weise Laptop zu reinigen und zu beschleunigen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo