Anzeige

Viele Menschen haben ihre Liebsten verloren, wurden selbst krank oder haben ihre Arbeit verloren. Anfang 2021 ist die Krise noch immer nicht vorbei, jedoch ist Licht am Horizont: Die ersten Impfstoffe wurden ausgegeben und in einigen Regionen der Welt konnte der Virus bereits erfolgreich zurückgedrängt werden. Doch wie sieht eine Welt nach Corona überhaupt aus? Werden wir wirklich wieder genauso leben wie vor dem Jahre 2020 oder wird sich unser Leben für immer verändern? Jobs werden aller Voraussicht nach mehr und mehr im Homeoffice stattfinden – warum sollte eine Firma auch teure Mietkosten zahlen, wenn die Arbeiter von zu Hause aus genauso produktiv sind? Und Seiten wie bestnotendating.de sind der beste Beweis dafür, dass auch unser Dating-Verhalten nicht mehr so wie früher sein wird.

Die Quarantäne hat uns neue Wege aufgezeigt, wie wir auch in den eigenen vier Wänden kreativ, produktiv und gesellschaftlich aktiv sein können. Schüler engagierten sich beispielsweise in virtuellen Chorprojekten und Firmenvorstände haben endlich gelernt, dass Mitarbeiter auch ohne Aufsicht im Homeoffice produktiv sein können. Singles, die zuvor in Bars oder der örtlichen Diskothek auf Partnersuche gegangen sind, haben gelernt, dass die Online-Partnersuche nicht nur einfacher als gedacht, sondern gleichzeitig um ein Vielfaches effizienter als die traditionelle Partnersuche ist. Was sich vor wenigen Jahrzehnten noch wie Science-Fiction angehört hätte, hat durch die Pandemie nochmals an Popularität gewonnen: Menschen gehen mehr und mehr online auf Partnersuche, da hier die Erfolgschancen weitaus höher ausfallen und die Treffsicherheit durch zielgerichtete Suchparameter genauer ausfällt als beim örtlichen Singletreff.

Wie genau die Quarantäne unser Leben für immer verändern wird, kann natürlich zu diesem Zeitpunkt noch niemand genau vorhersagen. Die Folgen, die Corona auf jeden Einzelnen von uns hat,  werden sicherlich noch lange Nachwirkungen auch nach der Krise haben. Aber eines sollten wir uns vor Augen halten: die Quarantäne hat für einige von uns neue Tore geöffnet, die vorher verschlossen waren – diese gilt es, weiter auszubauen und neue Chancen für die Zukunft zu schaffen. Beispielsweise gibt es eine Vielzahl von Menschen, die nach einer Kündigung das Schicksal selbst in die Hand genommen haben und in die Selbstständigkeit gegangen sind. Andere wiederum haben gemerkt, dass sie im Homeoffice viel glücklicher sind und mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen können, ohne hierbei an Arbeitsqualität einbüßen zu müssen. Und anderen Menschen wurde klar, dass Dating noch nie so einfach und effizient war wie mit den Mitteln, die uns das 21. Jahrhundert zur Verfügung stellt.

Egal, in welcher Lebenslage man sich Anfang 2021 wiederfindet – die Krise hat die Welt in einem kurzen Zeitraum aus den Angeln gehoben und neu geformt. Die Frage ist nur, was wir daraus machen. Wir hoffen, wir konnten mit diesem kleinen Ausblick ein wenig Optimismus und Vorfreude auf die Zeit nach der Quarantäne schaffen, sodass sowohl die beruflichen als auch persönlichen Weichen richtig gestellt werden können, um mit einem perfekten Job und einer traumhaften Beziehung in die Welt nach Corona zu starten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo

Anzeige