Stärken stärken für den beruflichen Wiedereinstieg

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kindererziehungszeit, Krankheit, Pflege von Angehörigen oder Arbeitslosigkeit - die Gründe für eine längere Berufspause sind vielfältig. Frauen, die längere Zeit nicht berufstätig waren, sehen das oft als Defizit, statt sich auf ihre Kompetenzen und Stärken zu besinnen, über die sie verfügen.

Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt zu einem Workshop zu diesem Thema ein. Ein Vortrag bietet eine Orientierungshilfe nach längerer Berufspause. Frauen werden dadurch inspiriert, ein neues Bewusstsein ihrer Fähigkeiten und Talente zu entwickeln.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 25. November, von 9.30 bis 12.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Hanau, Am Hauptbahnhof 1, 63450 Hanau. Anmeldungen werden bis zum 24. November per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06181 672-222 von Ruth Hohage entgegengenommen. Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.