1. Digitale Gesundheitstage des Netzwerks für Gesundheit Main-Kinzig

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die digitalen Gesundheitstage halten zwischen dem 24. Januar und dem 30. Januar Fachvorträge, Mitmachaktionen und leicht zugängliche Informationen bereit. Vorträge zu Burnout, eine persönliche Osteopathie-Sprechstunde und Wissenswertes zu Behindertenrecht sind ebenso im Programm enthalten wie aktive Angebote, etwa Achtsamkeitsübungen, Tipps für die bewegte Pause oder Kochvideos – hier findet jeder etwas, um etwas für seine Gesundheit zu tun.

plakatgesundheitstage az

Das Netzwerk hat die Beiträge der Experten aus der Region zu einem übersichtlichen Programm zusammengestellt und damit die Vielfalt aufgezeigt, die digitale Medien bieten können, um Wissen und Motivation zu vermitteln. Außerdem soll durch die Vorstellung von Online-Konzepten und dem bewussten Umgang mit neuen Formaten, die Hemmschwelle für digitale Medien besonders im Bereich Gesundheit abgebaut werden.

Die Beiträge sind ab den angegebenen Zeitpunkten verfügbar und in den meisten Fällen auch weiterhin einsehbar. Jedoch gibt es einige Live-Beiträge, die nur zum genannten Zeitpunkt gesehen werden können. Einige wenige benötigen außerdem vorab eine rechtzeitige Anmeldung. Das gesamte Programm ist kostenfrei zugänglich. Mehr Infos sowie den Zeitplan finden Sie hier: www.nfg-mkk.de/gesundheitstage