So findet man Echtgeld Spielautomaten in und um Hessen

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf der Suche nach Spielautomaten wird man in Hessen schnell fündig. In dem mitteldeutschen Bundesland gibt es einige Spielbanken.

Die Casinos der Region bieten neben Spielautomaten auch noch andere Spielformen an. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Casinos in und um Hessen findet.

Diese Casinos gibt es in und um Hessen

Ein großes Casino befindet sich in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Aber auch in Kassel, Bad Homburg und Bad Wildungen gibt es einige Spielautomaten. Casino-Spiele haben in Hessen Tradition. In Wiesbaden besteht das Casino bereits seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Seitdem hat es viele Entwicklungen durchgemacht und bietet den Besuchern heute unter anderem Spielautomaten. In Kassel wird in den Prunkräumen des Schlosshotels Wilhelmshöhe gespielt. Die Spielbank in Bad Homburg stellt über 150 Spielautomaten bereit. Etwas kleiner ist das Casino in der Kurstadt Bad Wildungen, wo es über 80 Automaten gibt. Weitere Tipps zu Echtgeld Spielautomaten findet ihr alle auf dieser Seite. Frankfurt und Mainz verfügen ebenfalls über mehrere Casinos. Traditionsreich ist auch das Casino in Bad Ems, das im benachbarten Rheinland-Pfalz liegt. Denn im beschaulichen Bad Ems wurde im 18. Jahrhundert die erste Spielbank Deutschlands gegründet. Ebenso ist die Spielbank Göttingen im angrenzenden Niedersachsen von Hessen aus schnell erreichbar und bietet einige verschiedene Automatenspiele.

Das bieten die Casinos in Hessen

Alle vier Casinos in Hessen stellen unterschiedliche Spielautomaten bereit. Bad Wildungen hat sich sogar ausschließlich auf die Slots spezialisiert. Interessierte finden dort Video-Spielautomaten, elektronisches Roulette und Bingo. Die übrigen drei Spielbanken begeistern darüber hinaus noch mit weiteren Spielen. So bietet das Casino Kassel zusätzlich Poker und Roulette an. An den Spielautomaten in Kassel gibt es die Casino-Klassiker in elektronischer Form sowie Keno und Flying Black Jack. Auch im Casino Wiesbaden wird neben Spielautomaten das Pokerspiel, Roulette und Blackjack angeboten. Unter den zahlreichen Spielautomaten in Wiesbaden ist auch das TouchBet-Roulette mit 23 Stationen sowie zahlreiche andere beliebte Slots. Das umfassendste Angebot findet man im Casino Bad Homburg. Die dortigen Automaten bieten Jackpot-Spiele, Video-Poker, Keno und vieles mehr. Zudem ist es die einzige Spielbank in Hessen, bei der man auch Casino Poker spielen kann.

So kommt ihr zu den Spielautomaten

Um ins Casino zu kommen, gelten bestimmte Altersvorschriften und teilweise ein spezieller Dresscode. In Hessen ist so wie in allen übrigen deutschen Casinos der Zutritt ab 18 Jahren gestattet. Damit die Casinobetreiber diese Regel einhalten können, zeigen Besucher am Eingang den Personalausweis vor. Abhängig von der Spielbank kann auch ein Eintritt zu bezahlen sein. In Kassel und Bad Wildungen wird keine Eintrittsgebühr erhoben. Im Casino Wiesbaden ist der Automatenbereich frei nutzbar. Lediglich für den Zutritt zum restlichen Casino-Bereich werden 2,50 Euro Eintrittsgebühr erhoben. In Bad Homburg zahlt jeder einen Euro Eintritt, auch für den Spielautomatenbereich. Für fünf Euro gibt es ein Season-Ticket. Zudem sollten Besucher elegante Kleidung tragen, auf Krawatte darf jedoch getrost verzichtet werden. In den Casinos in Bad Homburg und Wiesbaden sollte man Hemd und Sakko tragen. In Bad Wildungen und Kassel herrscht hingegen eine legere Kleiderordnung. Die Corona-Krise traf unter den vielen Wirtschaftsbereichen auch die Wettbranche besonders stark. Damit der Betrieb möglichst uneingeschränkt laufen kann, sind Hygienevorschriften nötig. Da sich diese laufend ändern können, erkundigen sich Besucher am besten direkt vor dem Besuch auf der Website des Casinos. Wer in Hessen Freizeitpläne schmiedet, sollte außerdem die größten Städte des Bundeslandes besuchen.

Fazit

In und um Hessen gibt es zahlreiche Spielautomaten in den verschiedensten Casinos. In Wiesbaden, Kassel, Bad Homburg und Bad Wildungen befinden sich die größten Casinos des Bundeslandes, die neben Automaten noch weitere Casino-Spiele anbieten. Auch im benachbarten Rheinland-Pfalz und Niedersachsen findet man einige Automatenspiele.