Mit Kindern über Geld reden

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über Geld spricht man nicht? Doch, tut man. Denn es ist kein Zufall, dass die Werbung bereits die Kleinsten als Zielgruppe im Fokus hat und sie zum Kaufen animiert.

Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt online zu einem Vortrag ein, der hilft, Kinder zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu anzuregen. Referentin Dr. Birgit Happel wird in dem Online-Vortrag zeigen, wie man mit Kindern über Geld ins Gespräch kommen kann und dabei auch Themen wie Taschengeld oder einen Budgetkompass für Jugendliche ansprechen. Die Veranstaltung findet statt am: Donnerstag, 7. April, von 9.30 bis 11 Uhr.

Die Teilnahme ist möglich per PC, Tablet, Laptop oder Smartphone. Anmeldungen werden bis zum 6. April per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06181 672-222 von Ruth Hohage entgegengenommen. Die Zugangsdaten werden dann per Mail versandt. Die Seminargebühren trägt die Arbeitsagentur. Die Teilnahme ist kostenlos.