Die Wahl der Backformen, um die gewünschte Form zu erreichen, ist ebenso wichtig. Diese Kuchenformen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, von Aluminium bis hin zu Glas.

Professionelle Backformen

Jedes dieser Materialien hat seine Vor- und Nachteile. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Backform aus Aluminium entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass sie gut eingefettet ist, damit der Boden nicht kleben bleibt. Die Methoden und die Art des Backens hängen also vom Material der Backformen ab. Lassen Sie uns zunächst die verschiedenen Arten von Backformen kennenlernen, die am häufigsten verwendet:

Gugelhupfform:

Diese stilvolle Form ist für ihr erstaunliches Aussehen bekannt. Es sind in der Regel Metall Backformen. Diese Formen haben in der Mitte ein Loch, in das man den Teig gießen kann. Diese Kuchen werden auf dem Kopf stehend gebacken und herausgenommen, indem man sie auf einen Teller kippt. Daher haben Bundt-Kuchen einen gewölbten oder eckigen Boden, der einen weichen, runden Kuchen mit komplizierten Mustern ergibt. Der Vorteil der Gugelhupfform ist, dass der Kuchen viel schneller und gleichmäßiger gart als in den normalen runden Formen. Der einzige Nachteil ist, dass die Gugelhupfformen viele Ecken haben, so dass Sie darauf achten müssen, die Form mit einer ausreichenden Menge Butter oder Backspray einzufetten, damit Ihr Kuchen nicht in Stücke zerbricht. Diese Formen werden für die Zubereitung von Kaffeekuchen, Pudding, Brot und vielem mehr verwendet.

Silikon-Kuchenformen:

Backformen aus Silikon sind wegen ihrer farbenfrohen Technik eine der beliebtesten Backformen für Kinder. Sie werden verwendet, um kleine Kuchen und Gebäckstücke in kurzer Zeit gleichmäßig zu backen. Mit diesen Formen lassen sich die gebackenen Kuchen leicht und ohne großen Aufwand herauslösen. Bei manchen Rezepten kann es jedoch von Vorteil sein, die Silikonformen ein wenig einzufetten. Die Silikonformen gibt es in verschiedenen Formen und Größen, die sich für die Herstellung von Cupcakes, Bonbons, Muffins und vielem mehr eignen. Diese bezaubernden Cupcakes auf Ihrem Geburtstagstisch können jeden anlocken.

Springform-Kuchenformen:

An dritter Stelle sind Springformkuchenformen für Anfänger geeignet, weil sie eine Öffnung am Boden haben. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, müssen Sie also die Klammer am Boden öffnen und die Seiten vorsichtig lösen. Zum Servieren können Sie den Boden herausnehmen. Diese Formen eignen sich perfekt für Kuchen, die nicht gekippt werden müssen, wie Käsekuchen und Quiches.

Tortenringe:

Anders als Pfannen haben sie hohe Seiten und keinen Boden. Zum Backen muss man also den Tortenring auf eine Kuchenform stellen und den Teig vorsichtig einfüllen, damit er nicht an den Seiten ausläuft. Wenn der Teig Zimmertemperatur erreicht hat, ziehen Sie die Ringe hoch, um den Kuchen herauszunehmen. Sie sind ideal für Kuchen, die mehr feuchte Zutaten enthalten. Mit Tortenringen können Sie Mousse-Torten, Puddingtorten, Puddingtorten und geschichtete Torten herstellen.

Da wir nun wissen was die gängigsten Modelle in der Back Welt sind, stellt sich natürlich die nächste Frage:

Wo kann man professionelle und qualitativ hochwertige Backformen kaufen?

Der Markt ist übersäht mit Angeboten und schaut man online, so merkt man schnell, dass man eigentlich im Backutensilien Dschungel gelandet ist. Man könnte stundenlang suchen und kommt meist oft nicht weiter oder entscheidet sich im ungünstigsten Fall für das Falsche. Wir empfehlen hier ganz klar, sich von Anfang an einen Anbieter zu wenden, der etwas von der Materie versteht und dementsprechend auch Produkte mit höchster Qualität anbietet.

Bei dem Wort Experten in Verbindung mit qualitativ hochwertigen Produkten fällt uns nur der Backzubehör Shop von Formadore ein. Bei Formadore erhalten Sie im Backformen Shop-Katalog eine riesige Anzahl an allem was das Bäckerherz begehrt, wie zum Beispiel:

  • Ausgefallene Backformen
  • Professionelle Backformen
  • Backformen aus Silikon
  • Metall Backformen
  • Backformen mit Anti Haft Beschichtung

Und selbstverständlich noch viel mehr.

Eine Auswahl des Angebots können Sie sich unter nachfolgendem Link gleich anschauen: https://formadore.de/backformen

Wenn Sie also auf der Suche nach neuen Backformen sind und Sie Backformen kaufen oder bestellen wollen, dann besuchen Sie die Experten von Formadore.

Wir sind sicher, sie finden auch Ihre passende Form zum Kuchen.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2