Eine drei bis vier Jahre andauernde Ausbildung im Finanzwesen braucht jedoch seine Zeit und steht dem Wunsch, flexibel und agil zu bleiben, eher kontraproduktiv gegenüber. Der Wunsch nach einem Selfmade-Business steht hoch im Kurs. Immer mehr Jungunternehmer und Finfluencer setzen auf eigene Strategien, die für hohe Gewinne sorgen sollen. Die wichtigsten Informationen vermitteln Tagesseminare in gebündelter Form. {jathumbnail off}

Kompakt, schnell umsetzbar und erfolgversprechend: Der Wunsch nach schnellen Gewinnen und hohen Umsätzen formt eine ganze Generation, die durch einen bestimmten Lifestyle und einflussreichen Medienkonsum die Chance auf das große Geld wittert. Die Optionen und Möglichkeiten, sein eigener Boss zu sein, sind im Vergleich zu den 1990er-Jahren enorm gestiegen und bieten vielfältige Ansätze zur Selbstverwirklichung,

Vom digitalen Nomaden bis zum Start-up-Unicorn ist alles möglich. Selbst Bereiche wie das Finanz- und Bankenwesen, welches noch vor einigen Jahren mit einem angestaubten Image und zugeknöpften Herren in gauen Anzügen in Verbindung gebracht wurde, zählt heute zu den lukrativsten Branchen der 20- bis 30-jährigen Entrepreneurs. Gut informiert und mit tiefgreifendem Know-how werden Fragen nach CFD-Handel oder börsennotierten Unternehmen beantwortet und auf Instagram als snackable Content angeboten – und die Nachfrage steigt!

leichtdevsihen az

Umfangreiches Wissen für Schnelllerner

Die sogenannten Finfluencer gehören zu der wachstumsstärksten Gruppe auf dem Influencer-Gebiet. Ben Offenberger zählt mit 50.000 Followern zu den gefragtesten Vertretern seiner Art und hält die Community mit News von der Börse, kurzen Updates zum Tagesgeschehen und Informationen zur Aktienentwicklung auf dem Laufenden. Die umfangreichen Inhalte und komplexen Themen werden für die Zielgruppe so aufbereitet, dass sie verständlich und umsetzbar bleiben. Der Effekt: Was ein 38-jähriger Beamter aus Heilbronn kann, können auch andere Gleichaltrige erreichen. Eine Kettenreaktion und steigendes Interesse am Devisenhandel und Aktiengeschäft ist die Folge.

Der Markt wandelt sich, wodurch neue Angebote für die Zielgruppe geschaffen werden. Tagesseminare, auf denen kurz und präzise die Grundlagen des Tradings erörtert werden, sind gefragter denn je. Am Hotspot des Börsengeschäfts in Frankfurt/Main bietet die BB Ascon Kapitalmarkt Akademie unter anderem Day Trading-Kurse an, die sich mit dem Handel von währungsfokussierten Gewinnen beschäftigt. Neben den Fragen, was ist Forex für eine Art des Tradings und wie kann der Devisenhandel auf kurzen Wegen zu hohen Gewinnen führen, werden innerhalb von wenigen Tagen neben US/EUR auch weniger bekannte Währungspaare beleuchtet und transparente Tipps und Kniffe gezeigt, die Trader einen Vorsprung ermöglichen.

leichtdevsihen az1

Schneller Input statt ausschweifender Erklärungen

Etwas Vorwissen und ein ausgeprägtes Interesse sollten Seminarteilnehmer mitbringen. Die geplanten Inhalte beginnen mit den Grundlagen, aber bauen schnell darauf auf, um in einem überschaubaren Zeitraum viel Input zu vermitteln. Dabei gilt es zu verstehen, welche Devisenpaarungen als lukrativ oder besonders reizvoll gelten, ohne ein zu großes Risiko einzugehen. Die Börsenseminare für Privatanleger setzen einen gezielten Fokus auf die Details, die für das kleine Extra beim Day Trading sorgen und im Bestfall die respektablen Gewinne ausmachen.

Ob für die private Altersvorsorge oder als Weiterbildungstool für die eigene Influencer-Strategie: Das Handeln an der Börse ist im Mainstream angekommen und hat seine Zielgruppe auf breiter Fläche gefunden. Das Verständnis, dass sich Geld keineswegs ausschließlich durch harte Arbeit, sondern auch durch cleveres Anlegen erwirtschaften lässt, zieht seine Kreise und erschließt ein junges Publikum. Kreative Selfmade-Methoden inklusive.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2