RMV sucht neue Mitglieder für Fahrgastbeirat

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Den Öffentlichen Personennahverkehr frühzeitig und konstruktiv mitzugestalten – diese Möglichkeit bietet der RMV mit seinem Fahrgastbeirat allen interessierten Fahrgästen.

Die Mitglieder des Fahrgastbeirates treffen sich mindestens vier Mal im Jahr, um mit Vertretern des RMV und anderen Experten aktuelle Konzepte zu diskutieren und Anregungen aus Sicht der Fahrgäste zu geben. Komplettiert wird der Fahrgastbeirat durch Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden aus den Bereichen Verkehr, Umweltschutz und Mobilitätseinschränkung.

„Die Neubesetzung des Fahrgastbeirats findet nicht nur mit einem in die Zukunft gerichteten Blick statt, sondern ist auch eine Gelegenheit, sich bei den in den vergangenen Jahren Engagierten zu bedanken“, so Prof. Knut Ringat. „Der Fahrgastbeirat ist eine wichtige Möglichkeit, den öffentlichen Nahverkehr und den Weg der Mobilitätswende mitzugestalten und hilft uns, nah an den Wünschen unserer Fahrgäste zu sein und unsere Angebote stetig fahrgastgerecht weiterzuentwickeln.“

Das Gremium wird turnusgemäß alle drei Jahre neu besetzt. Besonders freut sich der RMV über weibliche Interessierte sowie jene bis zum Renteneintritt. Mehr Informationen sowie das für die Bewerbung benötigte Formular finden sich auf www.rmv.de. Interessierte können sich bis zum 27. Mai 2022 mit dem ausgefüllten Fragebogen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2