Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer beruflichen Situation?

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Arbeitswelt ist schnelllebig und verändert sich permanent. Eine Ausbildung ist wichtiger denn je. Qualifizierung und Weiterbildung stehen hoch im Kurs.

Besonders nach Familienzeiten stellt sich die Frage nach Möglichkeiten für den Wiedereinstieg in Beruf. Was kann man tun, um den Prozess in Gang zu setzen? Mit wem kann man über Möglichkeiten sprechen? Welche Qualifizierungen sind notwendig? Wie findet man passende Bildungsangebote? Die Veranstaltung, eine Kooperation des Büros für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V. und der hessischen Arbeitsagenturen, zeigt Wege und Hilfestellungen, wie berufliche Ziele verwirklicht werden können am Donnerstag, 23. Juni, von 9.30 bis 11 Uhr.

Die Teilnahme ist am privaten PC, Tablet oder Smartphone möglich. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Juni per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Die Zugangsdaten für den Online-Workshop werden dann per Mail versandt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Hanau, kann Fragen zu der Veranstaltung beantworten unter Telefon 06181 672-222 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2