Diese zu beachten lohnt sich in jedem Fall, um Fehlkäufe zu vermeiden und um das Risiko für Verletzungen zu minimieren. Wir bei Mammoth Bikes möchten Ihnen einen Überblick verschaffen.

Bei der Auswahl sollte man sich zunächst fragen, für welche Zwecke das Fahrrad erworben werden soll. Wer viel im Wald fährt oder auf unebenem, erdigem Untergrund unterwegs ist, sollte eine andere Bereifung und einen anderen Rahmen wählen, als diejenigen, die das Fahrrad hauptsächlich als City-Bike nutzen wollen.

Dabei ist nicht nur die Dicke des Reifens entscheidend, sondern auch das Reifenprofil und der Druck. Auf Straßenfahrten können Sie getrost auf wenig profilierte Reifen setzen. Wer dagegen häufig auf dem Gelände unterwegs ist, der benötigt ein grobstolliges Reifenprofil. Beachten Sie allerdings den zusätzlichen Kraftaufwand, den Sie für das Vorwärtsbringen dieses Fahrrads dann benötigen werden, wenn Sie sich für ein derartiges Reifenprofil entscheiden.

Sportler dagegen sollten besonders leichte Rahmen wählen, da sich das niedrigere Gewicht vordergründig bei längeren Strecken bemerkbar macht. Wer also viel unterwegs ist oder Langstrecken fährt, kann beispielsweise auf Kohlenstoff oder besonders leichte Carbon Modelle setzen.

Außerdem spielt auch das Alter eine zentrale Rolle, denn die Beinlänge von Heranwachsenden ist noch nicht so lang, wie bei volljährigen. Daher sollte auch in dem Falle ein spezielles Jugendfahrrad gewählt werden, von denen es jede Menge bei Mammoth Bikes gibt.

Auch bei den Felgen sollten Sie besser zweimal hinschauen. Stahlfelgen sind qualitativ nicht so hochwertig, wie Aluminiumfelgen, vor allem, was das Gewicht anbelangt. Die unserer Meinung nach beste Felgenart sind immer noch Hohlkammerfelgen, die sich durch einen entsprechenden Zwischenboden auszeichnen. Sie gelten als äußerst stabil und ermöglichen dank ihres niedrigen Gewichts ein optimales Fahren.

Was die Bremsen angeht, sollten Sie auch hier schauen, welche Bremsenart für Sie am besten infrage kommt. Zur Wahl stehen grundsätzlich Rücktrittbremsen, Seitenzugbremsen oder V-Brake Bremsen. Wenn Sie sich unschlüssig sind, fragen Sie den Fachhändler Ihres Vertrauens.

Unabhängig davon, wo Sie Ihr Fahrrad kaufen: Achten Sie immer auf eine entsprechende Straßenzulassung. Denn das beste Fahrrad wird Ihnen nicht viel nutzen, wenn Sie damit nicht draußen unterwegs sein können. In dem Zusammenhang ist es wichtig, eine funktionsfähige Klingel zu installieren, sowie auf entsprechende Beleuchtung auf der Vorder- und Rückseite des Fahrrads zu achten.

Grundsätzlich raten wir immer dazu, sich vorab bei einem Fachhändler Ihres Vertrauens beraten zu lassen. Dieser kann Ihre Ist-Situation prüfen und anhand Ihrer Wünsche einschätzen, welches Modell für Sie am besten infrage kommt. Wenn Sie sich noch unschlüssig sind oder nicht wissen, welches Fahrrad das Ideale für Sie ist, dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute. Unser Kundensupport ist Ihnen gerne bei allen Fragen behilflich und unterstützt Sie kompetent bei der Auswahl des richtigen Fahrrads.

bikesmammo az

Mammoth Bikes' Angebot an Fahrrädern und Fahrradzubehör

Wenn es um die Auswahl des richtigen Fahrrads geht, bietet Mammoth Bikes genau das richtige Angebot. Es gibt eine Menge verschiedener Modelle, die es allesamt in sich haben.

Interessierte und sportbegeisterte Radfahrer können sich etwa Hardtails-Fahrräder auswählen. Zu den bekanntesten Modellen zählt der Orbea Alma H50, ein Aluminiumrad mit 11-fach Shimano Deore Schaltung, Rock Shox Gabel mit 100 mm Federweg und hydraulischen Shimano Scheibenbremsen für den XC-Einsatz.

Auf der Seite gibt es aber auch eine Vielzahl weiterer Mountainbikes und Rennräder, sowie die passende Ausrüstung und das entsprechende Zubehör.

Wer seinen Kindern ein Alltags-freundliches Fahrrad schenken möchte, der kann auf qualitativ hochwertige Juniorenräder setzen. Der Megamo Open Junior Boy bietet eine optimierte Form, die sich besonders gut für Jugendliche eignet.

Kleinkinder dagegen freuen sich besonders über den Polysport Offroad, der ohne Pedalantrieb und ohne Stützräder einher kommt. Dieses Laufrad eignet sich ideal, damit die Heranwachsenden besser laufen lernen, da es die natürliche Laufbewegung spielerisch trainiert.

Natürlich gibt es bei Mammoth Bikes auch das richtige Angebot für Profis. So bietet der Orbea Rise M20 Custom Susp. Eine ausgezeichnete Federung, die sowohl für Naturlandschaften, als auch für die Straßennutzung geeignet ist. Auch hier gibt es ein ideales Schaltsystem mit vielen Einstellmöglichkeiten, sodass der Gang immer entsprechend der zu fahrenden Strecke angepasst werden kann.

Es lohnt sich, hin und wieder einen Blick auf die aktuellen Rabattaktionen zu werfen. Das Modell Coluer Limbo 297 2022 ist etwa um 20 % reduziert und bietet somit ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Radliebhaber können zwischen zwei Größen wählen, nämlich M und L. Das kommt immer ganz auf die Körpergröße und die persönlichen Präferenzen an. Als Bremsentyp liegt hier eine Scheibenbremse vor, das Material des Rahmens besteht aus Aluminium und die Radgröße beträgt 29“ beim großen Modell, und fällt bei der M-Variante entsprechend kleiner aus.

Auf Mammoth Bikes gibt es aber auch außergewöhnliche Modelle, die draußen garantiert durch ihre besondere Form auffallen. Der Santa Cruz Hightower 2 Cc 29 2022 hat einen besonderen Rahmen, eine Gabelfahrt bis 160 mm und eine integrierte Scheibenbremse. Der Kohlenstoffrahmen ist besonders leicht und somit auch für schnelle Fahrten und für Kurven bestens geeignet.

Die hier genannten Fahrräder sind vornehmlich Männermodelle. Natürlich können auch Frauen hier das Wunschfahrrad finden, denn es gibt eine Menge weiterer Sporträder, die speziell für das weibliche Geschlecht angepasst wurden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2