Am Mittwoch, den 14. September, gibt es dann aber wieder die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger, sich zwischen 14 und 18 Uhr fachkundig von Rechtanwälten und Rechtsanwältinnen beraten zu lassen. Auf Grund der aktuellen Corona-Situation findet die Beratung weiterhin telefonisch statt.

Das kostenlose Angebot versteht sich als erste rechtliche Orientierungshilfe und soll primär sozialbenachteiligten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich in den Rechtsgebieten des Sozialrechts, Mietrechts, Familienrechts, Arbeitsrechts und Insolvenzrechts beraten zu lassen. Um einen reibungslosen Ablauf sowie die Vorbereitung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf das jeweils angefragte Rechtsgebiet zu gewährleisten, ist stets eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Die telefonische Terminvereinbarung erfolgt über den Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis, Außenstelle Gelnhausen, Tel. 06051 9245-0 (montags bis freitags von 9-12 Uhr).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2