Warum Bitcoin die beste Kryptowährung für Ihr Unternehmen ist

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrere Unternehmen auf der ganzen Welt erkennen und akzeptieren derzeit Bitcoin als Zahlungsmittel. Hier erfahren Sie, warum Ihr Unternehmen Bitcoin annehmen sollte. 

Bitcoin hat sich im Jahr 2015 durchgesetzt, als schätzungsweise 100.000 Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmittel in Online- und physischen Geschäften akzeptierten. Heute bieten Tausende von Unternehmen ihren Kunden die Möglichkeit, mit Bitcoin für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Im Gegensatz zu Fiat-Währungen sagen viele Unternehmen, dass die Verwendung von Bitcoin schnellere, sicherere und kostengünstigere Zahlungen ermöglicht. Außerdem nutzen andere Unternehmen Bitcoin auch als Anlageobjekt.

Im folgenden Artikel wird erörtert, warum Bitcoin die beste Kryptowährung für Ihr Unternehmen ist.

Erhöhte Exposition gegenüber globalen Kunden und Anlegern 

Bitcoin ist eine dezentralisierte Währung, die es den Nutzern ermöglicht, weltweit Geld zu senden und zu empfangen, ohne dass ein Eingriff von außen erforderlich ist. Bitcoin hat keine zentrale Autorität. Daher unterliegt er auch keinen staatlichen Vorschriften. Das ermöglicht es Ihrem Unternehmen, schnell Kunden von neuen Märkten anzusprechen und zu gewinnen, die Sie bisher nicht erreichen konnten.

Mit Bitcoin kann Ihr Unternehmen schnell Zahlungen für Bestellungen im In- und Ausland erhalten. Der Erfolg von Bitcoin hat einen neuen globalen Markt von Verbrauchern geschaffen, die bereit sind, Kryptowährungen zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen zu verwenden. Die Einführung von Bitcoin ermöglicht es Ihnen also, diesen Markt schnell zu erobern. Außerdem ist die Integration von Bitcoin in Ihre Zahlungssysteme kosteneffizienter als die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Expansion in neue Märkte.

Sie brauchen nur eine Bitcoin-Wallet, um Zahlungen von Kunden zu empfangen. Krypto-Wallets sind online leicht erhältlich, sogar kostenlos. Ihr Unternehmen kann die Zahlungsabwicklung aber auch an eine seriöse Kryptoplattform wie bitcoin-motion.de delegieren, damit Sie Zeit haben, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. 

Die Bitcoin-Revolution hat auch dazu geführt, dass viele Krypto-Investoren auf der Suche nach Bitcoin-freundlichen Unternehmen sind. Die Akzeptanz von Bitcoin kann also auch Ihre Chancen erhöhen, weltweit Investitionen anzuziehen. Heute nutzen viele Unternehmer Bitcoin als sicherere und kostengünstigere Option, um Geld von Investoren zu erhalten.

Erhöhte Transaktionssicherheit

An Bitcoin-Zahlungen sind keine Vermittler beteiligt. Stattdessen finden die Transaktionen über ein Peer-to-Peer-Blockchain-Netzwerk statt, das nur Sie mit dem Kunden oder der Person verbindet, die die Gelder an Ihre Wallet sendet. Das schließt die Möglichkeit aus, dass Dritte Ihre Daten stehlen oder Ihre Transaktionen manipulieren.

Die Blockchain-Technologie verifiziert und validiert alle Bitcoin-Transaktionen in einem öffentlichen Hauptbuch. Alle Bitcoin-Nutzer können zwar auf die Datenbank zugreifen, aber sie ist verschlüsselt und unumkehrbar. Alle validierten Transaktionen sind dauerhaft, und niemand kann sie rückgängig machen. Das schützt Ihr Unternehmen vor den üblichen Transaktionsrisiken wie Betrug.

Die erhöhte Transaktionssicherheit und das Blockchain-Ledger ermöglichen es Ihnen, Zahlungsstreitigkeiten mit Kunden effizient beizulegen. Der Katalog bietet genaues Referenzmaterial für die Beilegung von Zahlungsstreitigkeiten zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Außerdem ersparen Sie sich den Stress, eine separate Aufzeichnung von Bitcoin-Transaktionen zu führen, da Sie jederzeit und überall online auf das Hauptbuch zugreifen können.

Sofortige und reibungslose Zahlungsabwicklung

Herkömmliche Zahlungssysteme wie Banküberweisungen, Kredit- und Debitkarten bilden seit Jahrzehnten die Grundlage für Finanztransaktionen. Die Abwicklung grenzüberschreitender Zahlungen über diese Medien dauert jedoch länger, nämlich einige Tage oder Wochen. Manchmal schränken die Banken die Beträge ein, die Unternehmen abwickeln können, oder streichen einige Zahlungen.

Bitcoin ist das beste Zahlungsmittel, das alle diese Probleme lösen kann. Es ist dezentralisiert, d. h. niemand beschränkt die Geldbeträge, die Sie mit Bitcoin empfangen oder senden können. Da es bei Bitcoin-Transaktionen keine Mittelsmänner und keine staatlichen Vorschriften gibt, können Zahlungen außerdem schnell abgewickelt werden. 

Bitcoin-Zahlungen werden virtuell über die Blockchain abgewickelt und dauern 20 bis 30 Minuten. So können Sie auch Ihre Lieferanten und Händler pünktlich bezahlen und Verzögerungen bei Produktlieferungen vermeiden.

Insgesamt bietet Bitcoin unglaubliche Vorteile für Unternehmen. Er birgt jedoch auch einige Herausforderungen, wie die Volatilität, die Sie vor einer Investition bedenken sollten. 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2