Kein Wunder, kann sie doch auf spezifische Elternwünsche individuell und flexibel reagieren. Die familienähnliche Betreuungsform bietet Vorteile wie flexible Betreuungszeiten, kleine und überschaubare familiäre Gruppen sowie die individuelle Betreuung und Förderung durch eine feste Bezugsperson.

Iris Dörr von der Zentralstelle für Kinderbetreuung im Main-Kinzig-Kreis stellt den Weg zur Tagespflegeperson als Berufsperspektive vor und erläutert die darauf aufbauenden beruflichen Möglichkeiten am:

Donnerstag, 8. September, von 9:30 bis 11:30 Uhr
in der Agentur für Arbeit Hanau
Am Hauptbahnhof 1, 63450 Hanau

Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Hanau, lädt zu diesem Workshop ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 06181 672-222 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2