Und vor allem: Was bedeutet dieser Wandel für die Kundinnen und Kunden im Alltag? Zu diesen Themen lädt die Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH gemeinsam mit der Deutschen Bundesbank zu zwei kostenfreien Vorträgen in das Bildungshaus nach Gelnhausen ein.

Am Mittwoch, 21. September, 18:00 - 19:15 Uhr, lautet das Thema „Smartphone statt Filiale? Digitalisierung im Bankensystem“. Zwei Wochen später, am Donnerstag, 6. Oktober, geht es zur gleichen Zeit um „Das neue Sparbuch der Deutschen - Die wachsende Bedeutung von ETFs an den Finanzmärkten“.

Jeweils im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Referenten. Für beide Veranstaltungen werden die Anmeldungen telefonisch unter 06051 91679 0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2