Heute sind CBD-Tinkturen eine beliebte Alternative zum Rauchen von Marihuana und einfach in der Anwendung.

Hier erfahren Sie, wie Sie Cannabis-Tinkturen verwenden können, um eine Reihe von potenziellen gesundheitlichen Vorteilen zu erfahren. Wir werden auch den Unterschied zwischen CBD-Tinkturen und CBD-Öl erforschen, damit Sie das richtige Cannabisprodukt für sich auswählen können.

Was sind CBD-Tinkturen?

Eine CBD-Tinktur ist ein Medikament, das durch Auflösen von Cannabis in Alkohol hergestellt wird. Diese Medikamente enthalten etwa 70 % Alkohol zusammen mit CBD-reichen Hanfsorten und werden manchmal auch als grüner Drache, goldener Drache oder Cannabistinkturen bezeichnet. Eine wirksame CBD-Tinktur enthält ein Vollsortiment-Hanföl. Tinkturen enthalten verschiedene Cannabinoide zum oralen Verzehr oder zur sublingualen (unter die Zunge) Einnahme. Die Verpackung einer Tinktur besteht oft aus einer kleinen Glasflasche mit einer Pipette, die eine präzise Dosierung ermöglicht. Tinkturen machen das Rauchen von Cannabis für diejenigen überflüssig, die es vorziehen, die potenziellen gesundheitlichen Vorteile durch andere Methoden zu erhalten.

cbdoelvor az1

Sind CBD-Tinkturen dasselbe wie CBD-Öl?

Der Unterschied zwischen CBD-Tinkturen und cbd öl 3% liegt in den Inhaltsstoffen. Tinkturen sind auf Alkoholbasis, Öle dagegen nicht. Dennoch vermarkten viele Marken ölbasierte Präparate als Tinkturen. Öle enthalten in der Regel extrahiertes CBD und ein Trägeröl. Zu den gängigen Trägerölen gehören Hanf-, Oliven- und MCT-Öl.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen CBD-Öl und Tinkturen ist die Art der Anwendung. Während Öle im Allgemeinen topisch (auf die Haut) aufgetragen werden, werden Tinkturen eingenommen (durch den Mund). Natürlich gibt es Abweichungen, und manche Menschen ziehen es vor, einen Löffel CBD-Öl zu schlucken, anstatt es auf der Haut zu verteilen. Es ist nicht ungewöhnlich, mit Tinkturen zu kochen und ein paar Tropfen in ein Salatdressing, eine Suppe oder ein Glas Wasser zu streuen.

Schließlich unterscheiden sich die Dosierungen von CBD-Tinkturen und CBD-Öl. Ein paar Tropfen einer Tinktur sind ausreichend, ein Löffel wäre zu viel. Besprechen Sie die verschiedenen Dosierungsmöglichkeiten mit Ihrem medizinischen Betreuer, bevor Sie mit einer CBD-Kur beginnen, insbesondere wenn Sie derzeit verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen.

Wie verwendet man eine CBD-Tinktur?

Der einfachste Weg, eine CBD-Tinktur zu verwenden, besteht darin, ein paar Tropfen unter die Zunge zu geben, die Tinktur etwa 30 Sekunden lang einwirken zu lassen und dann zu schlucken. Es ist ratsam, CBD-Tinkturen sparsam zu verwenden, d. h. nicht mehr als ein- oder zweimal pro Tag. Vielleicht möchten Sie konservativ mit einem Tropfen pro Tag beginnen, Ihr Gefühl einschätzen und die Dosierung möglicherweise auf zwei Tropfen täglich erhöhen. Auch hier gilt: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die für Sie richtige Dosis, bevor Sie eine Tinktur verwenden.

Vorteile von CBD-Tinkturen & CBD-Ölen

CBD, die Abkürzung für Cannabidiol, ist reich an Terpenen, den potenten Elementen, die in den ätherischen Ölen der Pflanzen vorkommen und dem Cannabis seine Aromen und Geschmacksrichtungen verleihen. Terpene können jedoch viel mehr als nur dafür sorgen, dass Marihuana gut riecht und schmeckt. Die Vorteile der Terpene gehen über den ästhetischen Genuss hinaus und können hochwirksame entzündungshemmende, antivirale, antibakterielle und krebshemmende Eigenschaften beinhalten. Da es mehr als 100 bekannte Terpene gibt, kann eine CBD-Tinktur ein oder ein halbes Dutzend von ihnen enthalten. Wenn Sie eine CBD-Tinktur zu sich nehmen, nimmt Ihr Körper möglicherweise auch Terpene wie Myrcen, Limonen und Linalool auf. Diese Terpene können einzeln oder zusammenwirken und verschiedene geistige und körperliche Vorteile bieten. Myrcen zum Beispiel wurde laut einer 2015 im „Journal of the Korean Society for Applied Biological Chemistry“ veröffentlichten Studie auf seine potenziell tumorhemmenden Eigenschaften hin untersucht. Auch das aus Zitrusfrüchten stammende Limonen könnte antioxidative Eigenschaften haben, wie eine weitere Studie aus dem Jahr 2015 zeigt, die in der Zeitschrift „Food and Chemical Toxicology“ veröffentlicht wurde. Diese Vorteile bedeuten nicht, dass CBD irgendeine Krankheit heilen oder verhindern wird, aber die bestimmungsgemäße Verwendung des Cannabinoids kann zu einigen gesundheitlichen Vorteilen führen.

cbdoelvor az

Nachteile von CBD-Tinkturen

In kleinen Dosen sind bei CBD-Tinkturen keine ernsthaften Nebenwirkungen bekannt. Es ist möglich, zu viel CBD einzunehmen, aber die bekannten Symptome sind nicht tödlich und die am häufigsten genannte ist übermäßige Schläfrigkeit.

Trotz der relativen Sicherheit von CBD treten bei manchen Menschen geringfügige Nebenwirkungen auf, wie z. B. Mundtrockenheit. Menschen, die bestimmte Medikamente einnehmen, können anfällig für den so genannten hepatischen Metabolismus sein, was bedeutet, dass die Leber Probleme hat, diese Medikamente in Verbindung mit CBD zu verarbeiten. Dies ist ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, Ihre aktuelle Medikation mit Ihrem Arzt zu besprechen, bevor Sie ein CBD-Programm beginnen.

Wirken CBD-Tinkturen?

CBD-Tinkturen können sehr wirksam sein, je nachdem, wofür sie verwendet werden. Zum Beispiel ist die Schmerzlinderung ein häufiger Grund, warum Menschen Tinkturen aller Art verwenden, auch solche, die nicht auf Cannabis basieren. Eine Tinktur kann zwar keine chronischen Beschwerden heilen oder eine Verletzung heilen, aber sie kann bei der Schmerzbehandlung helfen. Ebenso können Menschen eine Tinktur zur Linderung von Angstzuständen ausprobieren. Tinkturen oder andere CBD-Produkte sind kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung, aber sie können als ergänzende Therapie dienen.

Wie wähle ich ein gutes CBD-Öl oder eine gute CBD-Tinktur aus?

Bei der Wahl einer CBD-Tinktur verhält es sich ähnlich wie bei der Wahl eines anderen CBD-Produkts. Als Verbraucher möchten Sie informiert sein und das beste verfügbare Qualitätsprodukt kaufen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Hier sind einige Überlegungen, die Sie anstellen sollten, bevor Sie zur Apotheke gehen:

  • Vollspektrumöl: Diese beiden Wörter sind der Schlüssel bei der Auswahl einer CBD-Tinktur. CBD-Tinkturen mit Vollspektrum enthalten die gesamte Palette der Cannabinoide, die in der Cannabispflanze natürlich vorkommen. Tinkturen, die nicht als solche gekennzeichnet sind, enthalten möglicherweise nur isolierte CBD-Moleküle, was sie weniger wirksam machen könnte.
  • Geografische Herkunft: Wenn Sie wissen, woher eine Tinktur stammt, können Sie ihre Qualität besser einschätzen. Tinkturen aus den USA, insbesondere aus Colorado, haben den Ruf, von höherer Qualität zu sein. Staaten wie Colorado müssen strenge Prüfvorschriften einhalten und die Verwendung von Pestiziden offenlegen. Wenn Sie CBD-Tinkturen kaufen, sollten Sie wissen, ob Sie reines CBD kaufen oder ob das Produkt potenziell gefährliche Chemikalien enthält, die Sie Ihrem Körper nicht zuführen wollen.
  • Lesen Sie die Etiketten: Wenn Sie die Herkunft einer CBD-Tinktur kennen, lesen Sie das Etikett weiter, um nach anderen Qualitätsmerkmalen zu suchen. Wenn Sie zum Beispiel den Begriff "CO2-Extraktion" auf dem Etikett sehen, könnte dies ein Hinweis auf ein qualitativ hochwertiges Produkt sein. Diese Kennzeichnung bedeutet, dass das CBD ohne schädliche chemische Lösungsmittel aus der Pflanze gewonnen wurde, sondern durch ein Verfahren, bei dem Kohlendioxid-Hochdruckgas verwendet wird. Halten Sie sich auch von Etiketten fern, die "Wundermittel" versprechen, da es keine solche magische Lösung gibt.

Sollten Sie also mit dem Gedanken spielen selbst CBD auszuprobieren, können wir Ihnen für den Anfang ein 3% Vollspektrum CBD-Öl empfehlen, es ist nicht zu stark und so können Sie sich an die Wirkung von CBD optimal herantasten. Ein beliebter und hochwertiger Hersteller ist Sarah’s Blessing, den wir empfehlen können.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2