Doch hinter manchen Online-Plattformen stecken unseriöse Betreiber, die ihre Kunden über den Tisch ziehen. Deshalb ist es umso wichtiger, sein Geld nur bei vertrauenswürdigen Online-Casinos einzusetzen, um am Ende nicht leer auszugehen. Woran man einen seriösen Anbieter erkennt, gibt es hier zu lesen.

auswahlonlinecasion az

Bildquelle: https://unsplash.com/photos/bYtIpXnzsQM, 29.09.2022

Belohnungsprogramme

Bereits bei der Anmeldung als Neukunde bekommt man häufig einen Casino Bonus ohne Einzahlung, um die angebotenen Spiele testen zu können. Aber auch für Bestandskunden sollte es regelmäßig Aktionen geben, von denen man profitieren kann. Doch für Anfänger stellt sich hier die Frage: Was macht einen guten Bonus aus?

Wer sich neu auf einer Casino-Plattform registriert, profitiert in der Regel durch die Verdoppelung der ersten Einzahlung. Die 100 % Boni sind gerade für Einsteiger wichtig, um zu Beginn die notwendige Bankroll zeitnah aufzubauen. Doch wenn man sich von den lukrativen Startangeboten blenden lässt, ist das auf Dauer eher weniger profitabel. Denn mit der Zeit sollten auch Bestandskunden Aktionen in Form von Freispielen oder kleine Geldgeschenke erhalten.

Zahlungen

Es versteht sich von selbst, dass Geld die entscheidende Rolle beim Online-Glücksspiel einnimmt. Was die Zahlungen angeht, erwarten Spieler eine möglichst sichere Abwicklung und leichte Ein- und Auszahlung des Guthabens.

Ein- und Auszahlung

Generell sollten alle Zahlungen vertraulich durchgeführt werden und verschlüsselt sein, damit man umfangreich geschützt ist. Auch das eingezahlte Geld sollte vom Casinobetreiber sicher aufbewahrt werden, dafür bietet sich ein separates Konto an. Denn nur so sind Auszahlungen von Gewinnen zu jedem Zeitpunkt möglich.

Zahlungsmethoden

Immer erforderlich ist eine Einzahlung des Spielers, wobei verschiedene Möglichkeiten für den Geldtransfer zur Auswahl stehen. Dabei sollte das Online-Casino seinen Kunden sichere und gleichzeitig verbreitete Zahlungsmethoden zur Auswahl anbieten:

  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Paysafecard
  • Neteller/Skrill
  • PayPal

Gerade PayPal als Zahlungsdienstleister ist hier sehr beliebt, denn das Geld wird in Echtzeit dem Spielerkonto gutgeschrieben. Dadurch kann man sofort mit dem Spiel beginnen und muss nicht erst auf den Zahlungseingang warten.

Sortiment an Spielen

Bei der Auswahl des richtigen Online-Casinos achten viele Nutzer auf eine große Vielfalt an Spielangeboten, auch wenn sie im Endeffekt nur an Sportwetten oder Live-Spielen teilnehmen. Denn selbst wenn man nur Wetten in einer Kategorie platziert, möchte man zumindest hier ein breitgefächertes Sortiment haben.

Je nach Spielertyp bieten sich verschiedene Arten von Wettbörsen im Netz an. Wenn man beispielsweise eher auf Poker, Roulette oder Slots setzen möchte, eignet sich auch eine Online-Börse, die gezielt die Spiele anbietet. Für Multi-Gamer, die eine breite Palette an verschiedenen Spielangeboten bevorzugen, sind sogenannte Allrounder-Casinos die richtige Adresse.

Software-Entwickler

Allein an der Quantität von Spielen lässt sich die Seriosität allerdings nicht messen, denn auch auf die Qualität des Angebots kommt es an. Die Entwicklerstudios achten stark auf die eigene Reputation und kooperieren deshalb nur mit lizenzierten Seiten. Mit einem Blick auf das Portfolio, kann man also leicht einschätzen, wie vertrauenswürdig bestimmte Plattformen sind.

Lizenzen

Da bekanntlich die meisten Online-Casinos ihren Sitz nicht in Deutschland haben, müssen sie auch keine rechtlich geforderten Lizenzen vorweisen. Natürlich gibt es im Ausland auch Vorschriften, die Betreiber einhalten müssen, auch wenn dort andere Rechte gelten. Mit einem Blick ins Impressum kann man die jeweiligen Lizenzen einsehen und sich zusätzlich absichern.

Hingegen können illegale Anbieter die Genehmigungen auch fälschen, welche sie in der Realität gar nicht besitzen. Um einen seriösen Betreiber zu finden, lohnt es sich deshalb auf bestimmte Indizien zu achten:

  • Wie lange ist das Unternehmen schon auf dem Markt?
  • Ist der Support dauerhaft erreichbar und kostenfrei?
  • Was schreiben andere Spieler über das Online-Casino?

Hierbei sind Bewertungen von anderen Nutzer ein hilfreicher Anhaltspunkt, um das Casino zu überprüfen. Gibt es überwiegend positives Feedback zu einem Anbieter, kann man davon ausgehen, dass die Angebote vertrauenswürdig und fair sind.

Sicherheit

Genau wie beim Online-Banking oder Shopping werden bei der Zahlung sensible Konto- und Bankdaten der Spieler abgefragt. Die persönlichen Informationen müssen dringend geschützt werden, damit man vor einem Identitätsdiebstahl sicher ist. Dafür verwenden vertrauenswürdige Betreiber die modernsten SSL-Verschlüsselungstechniken, um die Sicherheit der Datenübertragung zu gewährleisten.

Spielerschutz

Weiterhin spielt neben dem Datenschutz auch die Spielsicherheit eine wichtige Rolle, damit alle Runden fair ablaufen können. Die Betreiber sollten einen zertifizierten Zufallsgenerator (RNG) verwenden und regelmäßige Kontrollen von einem unabhängigen Institut durchführen lassen. Der RNG wirft die Gewinnzahlen aus und entscheidet damit über das Kartenglück der Nutzer. Sobald der Spielautomat gestartet wird, errechnet der Generator innerhalb von Millisekunden mehrere Milliarden Symbolkombinationen. Somit bleibt eine zufällige Zahlen- oder Symbolkombination am Ende stehen.

Zudem sollten Online-Casinos darauf achten, dass man Spiele nicht mithilfe von technischen Mitteln manipulieren kann. Wenn ein Anbieter das eCOGRA Siegel hat, dann gibt es regelmäßige Prüfungen durch außenstehende Organisationen.

Persönliche Limits

Glücksspiel kann süchtig machen - das ist allgemein bekannt, doch trotzdem versuchen viele Menschen immer wieder ihr Glück bei Online-Spielen. Deshalb sollte ein Betreiber seine Kunden vor den Gefahren der Spielsucht aktiv schützen. Entsprechend sollte man Einzahlungen und die gesamte Spielzeit beschränken, sowie eigene Limits anpassen können. In Casinos mit deutscher Lizenz gibt es teilweise sogar einen Panik-Knopf, mit dem sich das Konto automatisch 24 Stunden sperrt.

Kundenservice

Ein weiterer Aspekt ist die Erreichbarkeit des Kundendienstes, wenn es doch mal zu Fragen oder Problemen kommen sollte. Natürlich muss der Support nicht rund um die Uhr erreichbar sein, doch gerade tagsüber bis in die späten Abendstunden ist das von Vorteil. Viele Anbieter unterstützen die Kunden per Mail, aber in dringenden Fällen auch im Live-Chat oder telefonisch.

Ebenso wichtig ist, dass die Mitarbeiter alle Fragen auf Deutsch beantworten können, sodass kein Übersetzer notwendig ist. Zumindest sollte das Online-Casino einen festen Hilfebereich eingerichtet haben, wo man die ausführliche FAQ Liste und die Kontaktdaten findet.

Fazit

Anhand der erläuterten Kriterien kann man ein vertrauenswürdiges Online-Casino erkennen. Doch wie man erkennen kann, sind viele Faktoren zu berücksichtigen - da kann man schnell den Überblick verlieren. In erster Linie sind Lizenzen ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Plattform, um sich rechtlich abzusichern. Des Weiteren sollte man bei der Entscheidung die Zahlungsabwicklung, Bonusprogramme, Spielsicherheit und das Spielsortiment berücksichtigen. Damit man bei Problemen nicht hilflos allein dasteht, ist eine gute Erreichbarkeit des Kundenservices essenziell.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2