So sollte es auch sein, denn die Zigarren sind ein reines Genussmittel, welches in vielen Gesellschaften auch als Statussymbol angesehen wurde und in der Vergangenheit nur den Wohlhabenden zugetan war. Doch wann genau wurde die erste Zigarre eigentlich wo fertiggestellt, die Tabakblätter getrocknet und für das Rollen zur Zigarre hin selbst konstruiert?

Die klassische Zigarre ist nicht vergleichbar mit allen anderen Tabakgenussmitteln. Denn sie wird vom Anschnitt, über das Anzünden, bis zum Rauchen selbst über einen recht langen Zeitraum genossen und manchmal sogar wieder auf halber Strecke ausgemacht, um das kostbare Stück zu einem späteren Zeitpunkt erneut anstecken zu können. Auch das Ambiente für den Zigarrengenuss wird und wurde schon damals gut ausgewählt, da sich der sehr intensive und kräftige Geschmack einer Zigarre am besten in einer räumlich entspannten Umgebung genießen lässt. Noch heute raucht der Kenner seine Zigarre niemals zwischen Tür und Angel oder unterwegs auf der Straße. Sie wird stilvoll, wie eh und je, mit viel Besonnenheit geraucht.

Wann genau gab es die erste Zigarre?

So ganz genau lässt sich der exakte Zeitpunkt des ersten Tabakanbaus an sich gar nicht mehr zurückverfolgen, denn viele Anbauten geschahen zunächst recht bescheiden und versteckt. Auch die Frage nach dem Warum und wer nun als erster auf die Idee kam Tabakblätter anzuzünden und den Rauch zu inhalieren - und warum die Menschen überhaupt auf die Idee kamen, die Tabakblätter zu Rauchen, kann nicht zu 100 Prozent exakt beantwortet werden. Fakt ist jedoch, dass viele Volksstämme in Mittel- und Südamerika die getrockneten Tabakrollen vielfach auch zu medizinischen Zwecken oder religiöser Intention rauchten.

Indigene Völker vor allem rauchten <a href="https://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/was-steckte-in-den-friedenspfeifen/" target="_blank">schon lange bevor die Zigarre entstand die Friedenspfeife</a>. Oder sie nutzten sogar den Rauch als Kommunikationsmittel. Definitiv jedoch nimmt man an, dass der Tabak seinen Ursprung in den mittel- und südamerikanischen Ländern hat, wo das Klima für den Anbau der recht empfindsamen Tabakpflanzen ideale Voraussetzungen schuf.

Die Verbreitung der Tabakkultur innerhalb Europas begann somit in der Kolonialzeit zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert über den Schiffsweg. Die Nachfrage stieg und der Tabakanbau wuchs in einigen Ländern um das Vielfache. Nach der Trocknung und Fermentation des Tabaks wurden Deck- und Umblätter hergestellt, die handliche und praktische Zigarre war geboren. Heute gilt die Zigarre noch immer als hochwertiges Genussmittel der besonderen Güte und es gibt viele verschiedene Sorten von Tabak, die zur Herstellung genutzt werden und ebenso viele Anbieter, die ihre Waren anpreisen - so kann man beispielsweise heutzutage auch Zigarren im Zechbauer-Onlineshop kaufen oder auch ähnlichen, vergleichbaren Plattformen im Netz.

Die Zigarre auf dem Weg nach Europa - war es Columbus?

Nach der Entdeckung Kubas und Amerikas schlussendlich um 1492 durch Christopher Kolumbus, wurde die Zigarre über die Landesgrenzen hinaus in den Handel gebraucht und über den Seeweg bekannt. Der berühmte italienische Seefahrer und seine Seemänner sollen bei ihren Entdeckungsreisen von kubanischen Ureinwohnern berichtet haben, die gerollte Tabakblätter rauchten. Fasziniert von der eigenartigen Genusskonsumierung der getrockneten Tabakwickel, brachte Kolumbus genau diese von seiner Reise nach Europa mit. Der Tabak an sich eroberte, so nimmt man an, dann die ganze Welt. Die Europäer also sollen die ersten gewesen sein, die in den Genuss der gerollten Tabakblätter kamen.

Übrigens: Während die Europäer bereits extra Zimmer und Loungebereiche einzig fürs Genießen einer Zigarre in ihren Hotels und Salons einrichteten und zum Zigarrenrauchen einluden, dauerte es in den meisten anderen Ländern und Kontinenten noch recht lange, bis sich auch dort die Zigarre als Genussmittel etablierte.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2