Kirsti Herrig-Niedt beantwortet Rentenfragen

Kirsti Herrig-Niedt ist Ansprechpartnerin für Fragen rund um die gesetzliche Rente.

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer längeren Pause können sich Bürgerinnen und Bürger des Main-Kinzig-Kreises nun wieder zu Fragen der gesetzlichen Rente im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen beraten lassen.



Kirsti Herrig-Niedt ist ausgebildete Rentenberaterin und übernimmt ab sofort die Aufgaben des Versicherungsamtes. Sie hilft kompetent und kostenfrei bei allen Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung.

Das Versicherungsamt berät neutral und vermittelt zwischen den Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung. Dazu gehören Renten-, Kranken- sowie Unfallversicherung. Die Auskunftssuchenden werden im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung beraten, etwa wenn es darum geht, Anträge zur Altersrente, zur Hinterbliebenenrente oder zur Erwerbsminderungsrente zu stellen. Es hilft auch bei der Klärung des Versicherungskontos und stellt Beglaubigungen von Nachweiskopien aus. Ein weiterer Bereich betrifft Widerspruchsbegründungen und die Zahlung von Pflicht- und freiwilligen Beiträgen. Das Versicherungsamt stellt auch Lebensbescheinigungen zur Vorlage bei der gesetzlichen Rentenversicherung aus.

Die Beratungen finden telefonisch oder persönlich im Main-Kinzig-Forum statt. Es wird gebeten, unter Telefon (06051) 85 48065 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Termin zu vereinbaren. 

kirstiherrig az

Kirsti Herrig-Niedt ist Ansprechpartnerin für Fragen rund um die gesetzliche Rente.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2