Aufsichtspflicht: Fortbildung für ÜL, Trainer*innen und Helfer*innen

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Sportjugend Hessen bietet in Kooperation mit dem Sportkreis Main-Kinzig e.V. eine Fortbildung zum Thema Aufsichtspflicht an.



Wie verhalte ich mich als Übungsleiter*in oder Betreuer*in von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen pädagogischen und rechtlichen Anforderungen? Wir wollen uns die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz aneignen, sie mit unseren persönlichen Erfahrungen abgleichen und so Handlungssicherheit für unseren sportpraktischen Alltag, aber auch bei Trainingslagern und Ferienfreizeiten gewinnen. Dieses Seminar ist ein „Muss“ für alle, die im (Sport)-Verein Gruppen betreuen und noch keine ÜL- oder Trainer-Lizenz besitzen, es ist ein idealer Einstieg für Helfer*innen, die Grundlagen zu diesem fundamentalen Thema brauchen und eine Auffrischung für alle Übungsleiter*innen und Freizeitbetreuer*innen, bei denen die Ausbildung schon etwas länger zurückliegt. In der Fortbildung werden die Teilnehmenden aktiv eingebunden. Die Gruppe ist klein gehalten, damit Interaktionen zwischen den Referierenden und den Teilnehmer*innen möglich sind.

Termin: Freitag, 21.06.2024 von 18:00 – 21:15 Uhr
Ort: Stadthaus Bruchköbel, Hauptstraße 32, 63486 Bruchköbel
Die Gebühr von 10 EUR ist bei der Veranstaltung in bar zu entrichten.
Anmeldung per Mail mit vollständigem Namen, E-Mail-Adresse und die Angabe des Vereins an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2